Autor Thema: Lemmy Kilmister ist tot  (Gelesen 722 mal)

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2069
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Lemmy Kilmister ist tot
« am: 29. Dezember 2015, 08:00:16 »
WEB.DE sagt:
Der Frontmann der britischen Heavy-Metal-Band Motörhead, Lemmy Kilmister, ist tot. Er sei im Alter von 70 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Das teilte die Gruppe in der Nacht auf ihrer Facebook-Seite mit. Der Musiker habe von der Erkrankung erst am 26. Dezember erfahren. Sie könnten nicht beginnen, ihren Schock und ihre Traurigkeit auszudrücken, es gebe keine Worte. Wegen gesundheitlicher Probleme Kilmisters hatte die Band zuletzt mehrfach Auftritte absagen müssen. Er war unter anderem für seinen exzessiven Alkoholkonsum bekannt.

..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5493
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Lemmy Kilmister ist tot
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2015, 08:16:54 »
R.I.P. Lemmy

sico72

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 830
  • Grenzlandslayer
    • Profil anzeigen
Re: Lemmy Kilmister ist tot
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2015, 10:16:31 »
RIP Ace of spades  :(

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2524
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Lemmy Kilmister ist tot
« Antwort #3 am: 11. Januar 2018, 18:25:06 »
Nach Drummer Phil Taylor und Lemmy ist jetzt auch das letzte Gründungsmitglied von Motörhead Gitarrist Fast Eddie Clarke im Alter von 67 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben. er war von 1975- 1982 in der Band.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???