Autor Thema: [Podcast] System matters  (Gelesen 15526 mal)

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2042
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2042
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: [Podcast] System matters
« Antwort #241 am: 25. Mai 2018, 13:00:53 »
Diese" Abenteuer erforschen"-Reihe finde ich wirklich ganz gut, weil sie inhaltlich ein Gespräch unter "SL-Kollegen" simuliert. Was mir in der  Realität nicht gelingt, weil ich ja mit  den möglichen Gesprächspartners das besprochene Abenteuer lieber spielen wollte. 
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2042
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: [Podcast] System matters
« Antwort #242 am: 11. Juni 2018, 08:59:13 »
Dread Episode 03 Unter dem Stahlhimmel

Weiteres Dreadabenteuer besprochen, diemal im Weltall hör niemand den Turm kippen.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2042
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: [Podcast] System matters
« Antwort #243 am: 08. Juli 2018, 19:31:28 »
Dread Episode 04 unter der Maske

Noch ein Abenteuer für Dread aus dem Slashergenre.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.