Autor Thema: Starfinder - Crowdfunding zur deutschen Version  (Gelesen 546 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49242
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Starfinder - Crowdfunding zur deutschen Version
« am: 27. September 2017, 23:05:42 »
"Ulisses Spiele startet das Crowdfunding für das deutsche Starfinder am 4.10.2017

Link zu den Infos

Youtube Trailer "
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49242
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Starfinder - Crowdfunding zur deutschen Version
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2017, 21:19:20 »
Jetzt geht es los ...

Ulisses Starfinder Crowdfunding

Noch sind die Bonusziele gammel, wer also warten kann, kriegt es später genausogünstig.

Obwohl ich sark vermute, dass da noch bessere kommen ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49242
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Starfinder - Crowdfunding zur deutschen Version
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2017, 22:15:30 »
SPIEL 2017: Ulisses Spiele, Pen & Paper mannigfaltiger Couleur via Teilzeithelden

"Kurz vor Beginn der Messe ist das Crowdfunding für Starfinder mit einer erreichten Summe von 55.000 € zu Ende gegangen. Anfang 2018 soll an die 500 Backer ausgeliefert werden, sehr zeitnah wird auch der reguläre Handel versorgt werden. Das System wird zwar auf Pathfinder basieren, wird aber mehr tun, als nur das Setting in den Weltraum zu verlagern. Das Alien Archiv liegt dem Verlag bereits vor und verspricht, einige interessante Charakterkonzepte umsetzbar zu machen."
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."