Autor Thema: 28. bis 30. April 2016: Conventus Leonis Rollenspieltreffen in Braunschweig  (Gelesen 740 mal)

Biest

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Conventus Leonis Rollenspieltreffen
28. bis 30. April 2017
Kinder- und Jugendzentrum Mühle
An der Neustadtmühle 3
38100 Braunschweig

Nach unserem kleinen Not-Con vergangenes Jahr im CVJM-Braunschweig, können wir 2017 zum Glück wieder in unsere angestammte Heimat zurückkehren: Das Jugendzentrum Mühle.
Von Freitag 18 Uhr bis Sonntag 16 Uhr steht das Haus durchgehend für Spielrunden aller Art zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Autoren-Lesungen, Workshops, Händler, Demo-Runden, und weiteres, wenn uns die passende Idee kommt (Anregungen sind herzlich willkommen…^^).
Außerdem gibt es warme und kalte Speisen und Getränke zu überschaubaren Preisen.
Der Eintritt beläuft sich auf 7,00 Euro für das ganze Wochenende. Vorangemeldete Spielleiter bekommen das Eintrittsgeld nach ihrer Spielrunde erstattet.
Übernachtet werden kann entweder im Haus selbst, nebenan im CVJM (nicht ganz billig aber gut und direkt ein Haus weiter) oder in der nahegelegenen Jugendherberge (deutlich günstiger aber ein paar Minuten Fußweg entfernt).
Mehr Informationen findet ihr auf der, hoffentlich bald wieder korrekt funktionierenden, Internetseite www.conventusleonis.de. Fragen könnt ihr uns unter info@conventusleonis.de zukommen lassen.

Außerdem wollen wir versuchen, euch hier im Forum auf dem Laufenden zu halten.

Biest

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Was passiert eigentlich dieses Jahr so auf dem Conventus Leonis?

Vor allem erwarten wir natürlich die üblichen ca. 200 Leute zum Zocken. Von Freitag 18 Uhr bis Sonntag 16 Uhr kann rund um die Uhr gespielt werden kann. Der Saal des CVJM nebenan, der sonst 6 Spielrunden fasst, steht uns dieses Jahr leider nicht zur Verfügung. Das wollen wir kompensieren, indem wir auf der Wiese neben dem Haus ein paar Zelte aufschlagen. Da unser Termin dieses Jahr einen Monat später liegt, hoffen wir mal auf besseres Wetter als gewöhnlich.

Ansonsten besteht das diesjährige Programm bislang aus dem folgenden Punkten:

Händler:
Jan Heartmann wird wie schon in den vergangenen Jahren handgefertigte Kleinigkeiten aus obskuren Materialien präsentieren. Was genau er dieses Jahr mitbringt, wird sich erst vor Ort zeigen. Vielleicht erhaltet ihr ja noch Gelegenheit, stolzer Besitzer des vieldiskutierten Nippel-Posters zu werden…

Games Workshop zeigt sich dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Conventus Leonis und wird vor allem seine Brettspiele in Demo-Runden präsentieren und natürlich auch direkt zum Kauf anbieten.

Der Uhrwerk-Verlag wird voraussichtlich wieder seinen Stand bei uns aufschlagen, und seine neuen (und sicherlich auch die alten) Produkte präsentieren. Wir sind gespannt, was aktuell so ansteht.
 
Autoren-Lesungen
Der Braunschweiger Autor Thomas Ostwald wird aus dem ersten Band der Reihe „Kapitän Nemo – Neue Abenteuer“. Das Buch trägt den Titel „Tötet Nemo!“ und führt die Geschichte von Jules Vernes „Die geheimnisvoller Insel weiter, an der Nemo offenbar den Tod findet und vom ausbrechenden Vulkan begraben wird. In Ostwalds Roman ist jedoch nicht jeder von Nemos Ableben überzeugt, und unter anderem macht sich Protagonist Kapitän Blunt auf die Suche nach dem geheimnisvollen Indischen Prinzen.

David Zavodny, gebürtige Braunschweiger, und derzeit in Berlin wohnhaft, liest aus seiner Kurzgeschichtensammlung „Bald wird es hell“ sowie aus seinem kommenden Buch „Ich bin der blöde Sänger mit den Engelsaugen“. Die Geschichten erzählen meist von der düsteren Seite der großen Stadt, irgendwo zwischen Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit, und von Menschen bei dem Versuch, sich mit ihrem Schicksal zu arrangieren.

Nachdem sie uns schon 2015 die Ehre gab, besucht uns auch Petra Hartmann dieses Jahr wieder. Voraussichtlich liest sie aus ihrem neuen Buch „Nestis und die verbotene Welle“, dem inzwischen vierten Band ihrer Reihe um das Meermädchen aus der Nordsee und ihre Abenteuer. Liebevolle Geschichten für Kinder aller Altersstufen. Hinzu kommt vermutlich eine zweite Lesung mit mehr erwachsener Thematik, deren Inhalt jedoch noch nicht feststeht.

Workshops
In dieser Hinsicht ist es auf dem Conventus Leonis in den letzten Jahren etwas still geworden. Umso mehr freut es uns, dass dieses Jahr ein Workshop zum Thema „NSC-Darstellung“ angekündigt wurde. Basierend auf der Feststellung, dass viele Spielleiter zwar wunderbare Abenteuer inszenieren, die NSC am Wegesrand jedoch oft zweidimensional bleiben, sollen hier Vorschläge präsentiert und Ideen ausgetauscht werden, wie man den unterschiedlichen Figuren der Geschichte mehr Persönlichkeit verleihen und ihnen einen individuellen Charakter verleihen kann.
Schon von Anfang an gehörte ein Workshop zum Thema „Zinnfiguren bemalen“ eigentlich zum Con-Leo. Daher haben wir mit unseren Freunden von Games Workshop gleich doppelt Glück. Hier sollen interessierte Besuchern nicht nur praktische Tipps zum Bemalen ihrer Miniaturen erhalten. Sondern diese auch gleich am Objekt praktisch ausprobieren können.

Film-Vorführungen
An den Abenden gibt es voraussichtlich wieder den ein oder anderen Film zu sehen. Gezeigt werden Fan-Filme unterschiedlicher Art. Ein genaues Programm steht noch nicht fest, aber angedacht sind die dritte Staffel „Journey Quest“ und irgendwas aus der legendären „Raumschiff Highlander“ Reihe. Dazu ggf. einige kleinere Filmchen.

Kulinarisches
Schließlich wollen wir noch dankbar erwähnen, dass unser geschrumpftes Team tatkräftig durch die Küchencrew des Phoenix-Con unterstützt wird, die uns die Aufgabe abnehmen wird, die Besucher mit unterschiedlichen Speisen zu verpflegen. Eine genaue Speisekarte steht noch nicht fest, man darf aber gespannt sein.

Änderungen bleiben leider wie immer vorbehalten...

Mono

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 487
  • Uhrwerk-Verlags Demoteam Mitglied
    • Profil anzeigen
    • facebook
Ich plane auf jeden Fall dort ein paar Demo Runden anzubieten.Gensueres muss ich mir noch überlegen.
Machtiger Bruce Lee Schutzheiliger der Selbstverteidigung
Bete für uns!!

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10482
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Ich werde mindestens an einem der Tage vor Ort sein und unterstütze dann einen der Aussteller.  ;)
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

BrotundSpiele

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Brot und Spiele
Das Uhrwerk Supporter Team wird auch wieder vor Ort sein, unabhängig vom Uhrwerk Stand.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48657
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Schon von Anfang an gehörte ein Workshop zum Thema „Zinnfiguren bemalen“ eigentlich zum Con-Leo. Daher haben wir mit unseren Freunden von Games Workshop gleich doppelt Glück. Hier sollen interessierte Besuchern nicht nur praktische Tipps zum Bemalen ihrer Miniaturen erhalten. Sondern diese auch gleich am Objekt praktisch ausprobieren können.
Vielleicht noch der Hinweis, dass GW nur noch Plastikminis {und Ressin} führt, was für die meisten Techniken aner keine Rolle spielen sollte.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Tscharod

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 121
    • Profil anzeigen
Ich bringe hier mal meine D&D5e (Adventurers League) - Termine. Bei Bedarf kann sich der eine oder andere Inhalt oder Termin noch etwas schieben, im Prinzip sollte es das aber sein. Ich werde die DDIA-VOLO- Mini- Reihe vom Brot und Spiele weiterführen bzw. zu Ende bringen. Wer die ersten beiden Minis nicht gespielt hat, kann aber trotzdem problemlos einsteigen. Alle Minis stehen auch für sich alleine.

System: D&D 5e (+DnDAL-Regeln)
Abenteuer: DDIA-VOLO
Season: In Volo's Wake
Dauer: 1-2h
Erlaubte Level: 1-4
Der Blurb-Text: The town of Phandalin, nestled in the foothills to the east of the Sword Mountains, continues to grow since being rebuilt after the devastation wrought by rampaging orc hordes. It recently survived violent gang activity, drow machinations, and even the attention of a green dragon. But can it withstand a new threat, bizarre but no less perilous: the fame brought by a visit from none other than loremaster Volothamp Geddarm?

Start Mini 3 - The Filthy Claws of Sin: Freitag 28.04., 20.00
Start Mini 4 - The Cold Scales of Death: Samstag 29.04., 15.00
Start Mini 5 - The Tentacled Maws of Evil: Samstag 29.04., 17.00
Start Mini 6 - The Many Eyes of Doom: Sonntag 30.04., 13.00

Da alle Abenteuer Level 1 zulassen, werde ich auch vorgefertigte Charaktere mitbringen.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48657
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Sind alle auf zwei Stunden ausgelegt?

Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Tscharod

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 121
    • Profil anzeigen
Ja. Es sind alles Minis.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48657
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Hab ich echt Bock drauf, aber bin vermutlich FR noch mit Standarbeit beschäftigt.

SA wird bestimmt ein Termin klappen.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48657
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Wir vom GWsupport werden jeden ein Probemalen anbieten können, bei dem man die eigene Figur mitnehmen kann. Ich selbst werde beide Warhammer Quest-Brettspiele anbieten können: Silver Tower und Shadow over Hammerhal. Hauptsächlich ersteres, weil da alle Minis fertig bemalt sind. Auch Age of Sigmar wird man ausprobieren können.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Redcap

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Ich habe übrigens die SR-Runde jetzt auf Sa Abend verlegt. Daher sollte es für mich am Fr auch mit dem Mini klappen. :D

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48657
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Trickreich ;)

Gestern ist der Con gestartet, heute geht es weiter. War schon einiges los, vorbeischauen sollte sich lohnen.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

BrotundSpiele

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Brot und Spiele
Kann da Klaue nur zustimmen

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48657
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
So, heute erst im GW-Laden gewesen und dem GW-Stand den Rücken frei gehalten.

Dann konnte ich aber noch beide Warhammer Quest-Runden anbieten und sowohl Silvertower als auch Hammerhal testen.

Morgen hoffe ich, tatsächlich noch n DnD-Mini mitmachen zu können ;) Obwohl es heute Tote gegeben haben soll, Flame, Ruhe in Frieden ...
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.