Autor Thema: Tim Wiese - bald in der WWE?  (Gelesen 1399 mal)

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2583
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Tim Wiese - bald in der WWE?
« am: 17. September 2014, 15:01:11 »
Tim Wiese bald Wrestler???

Der Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese könnte bald als Wrestler in Deutschland unterwegs sein. Was sich wie ein Witz anhört scheint aber wahr zu sein.
Nach seinem Wechsel von Bremen zu Hoffenheim ist Weise recht schnell in Ungnade gefallen und wurde erst aus der ersten Mannschaft geworfen und ist derzeit sogar von allen Spielen und jeglichem Training freigestellt, bekommt aber immer noch seine Bezüge.
Wiese war aber auch nicht sonderlich gewillt sich einen neuen Verein zu suchen und frönte einem neuen Hobby Bodybuilding.
Mittlerweile wiegt er etwa 120 Kilo. zwar überwiegend Muskelmasse, aber für einen Top-Torwart kein Gewicht das man schnell bewegen kann.
Jetzt hat er das Angebot eignes Wrestling-Promoters bekommen ins Geschäft des Show-Catchens einzusteigen.
er überlegt derzeit, ob er zusagen soll.


Von einigen Seiten kommt Spott und Häme, andere bedauern, daß er mit 32 Jahren schon seine Karriere hinschmeißt.
Ich finde da gibt es nichts zu bedauern. Wenn er nicht ganz dumm war, hat er seine Millionen gut angelegt und kann ein schönes Leben führen, bei dem er sich um  nichts Gedanken machen muss.
Damit geht es ihm besser als 95% aller Deutschen. Klar hätte er noch locker 5 Jahre spielen können, aber selbst zu seinen top-Zeiten war er ja nie die unumstrittene NR. 1 in der Nationalmannschaft und nach Hoffenheim wären sicherlich auch keine Top-Klubs gekommen...

Die Sache mit dem Wrestling dürfte er auch, wenn er es denn machen sollte, nicht aus Geldnot machen sondern eher weil er ja einen kleine Rampensau ist. Als Ringoutfit würde ich zu seinem berüchtigten rosa Trikot raten, für das er seinerzeit sogar von den eigenen Fans ausgepfiffen wurde... Der Rosa Riese!
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2133
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #1 am: 17. September 2014, 19:08:45 »
Tim Wiese bald Wrestler???
he mit dem Wrestling dürfte er auch, wenn er es denn machen sollte, nicht aus Geldnot machen sondern eher weil er ja einen kleine Rampensau ist.

Welcher Verband will ihn oder wichtiger in welchem Land soll er den Auftreten?

« Letzte Änderung: 17. September 2014, 19:11:36 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2583
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #2 am: 18. September 2014, 00:53:39 »
Wohl sogar die WWE, also die ganz Großen.
So wie ich das verstanden habe wollen sie wieder in Europa touren, vor allem in Deutschland. Ich könnte mir vorstellen, daß sie ihn auch nur in Europa oder sogar nur in DE auftreten lassen wollen, als Zugpferd.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Bangrim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #3 am: 18. September 2014, 10:18:25 »
Ich hab das Thema mal abgetrennt. Nichts gegen Wiese, aber mit Fussball hat das ganze ja nichts mehr zu tun.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3637
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #4 am: 19. September 2014, 10:36:05 »
In den 90ern war Deutschland gar der zweitwichtigste Markt für die WWE. Und was soll ich sagen: Ich schaue es heute noch gern. Und im November sogar live, da treten die Herren in der VW-Arena in BS auf :)

Jedenfalls: Obwohl Tim Wiese fußballerisch deutlich an Reputation verloren hat, besitzt er noch immer einen recht hohen Bekanntheitsgrad. Da überrascht das Engagement der WWE nicht sonderlich, zumal diese auch das "WWE Network" in Europa forcieren wollen.
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2133
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49597
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #6 am: 16. November 2014, 11:46:01 »
Wohlgemerkt als Zeitnehmer. Aber gut, dass scheint ja durchaus ne Combo zu werden, die klappen kann.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5546
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #7 am: 07. Juni 2016, 20:06:33 »
Jetzt ist der Wiese bei WWE!
Menno imuss das sein? Echt ... NEIN!!!

http://www.stern.de/sport/sportwelt/tim-wiese-startet-wrestling-karriere-6888618.html

Jetzt weiß ich was FATE heißt!
Fans against Tim Wiese!

Galiban Uthmatar

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 902
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #8 am: 08. Juni 2016, 19:15:45 »
Na ja....erstmal ist er nur im Trainingslager.
Sollte er sich dort als talentiert und körperlich fähig erweisen....
Er hat nur einen Developmentvertrag, was noch nix bedeutet.

Lassen wir uns mal überraschen.


CU
Ich hab keine schlechte Laune. Steine vom Balkon werfen entspannt mich halt einfach.

Manchmal, wenn mir langweilig ist, gehe ich zu IKEA, setze mich in einen Schrank und sobald jemand die Tür öffnet, rufe ich: "Willkommen in Narnia!"

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5546
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #9 am: 08. Juni 2016, 20:27:45 »
Na ja....erstmal ist er nur im Trainingslager.
Sollte er sich dort als talentiert und körperlich fähig erweisen....
Er hat nur einen Developmentvertrag, was noch nix bedeutet.

Lassen wir uns mal überraschen.
CU
Schon richtig, da WWE aber nach einem Deutschen Performer sucht, Cesaro zählt für WWE da nicht, ist Wiese wohl die erste Wahl. Wobei das auch merkwürdigt ist, da es in DE einige gute Talente gibt, die es ehr verdient hätten. Aber da spielen dann auch die Vergangeheit und der Name eine Rolle.

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #10 am: 09. Juni 2016, 14:30:13 »
Ich gehe eher davon aus, dass der Wiese hier für die Deutschland Tour trainiert wird (ich glaube im November). Er wird da vermutlich ein Match haben (der Gegner wird just in diesem Moment wohl schon mit ihm trainieren oder sehr bald damit anfangen) ... die beiden werden ein Promo-Match haben (Tim Wiese ist halt ein Name, den man in Deutschland kennt ... die vielen talentierten deutschen Wrestler kennt halt keine Sau) und dann war es das auch wieder ;)

Ich glaube nicht, dass Wiese fest bei WWE unter Vertrag genommen wird. Er ist schlicht zu alt um mit dem Wrestling jetzt erst anzufangen und einen Standard zu erreichen, den WWE verlangt.
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3637
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #11 am: 11. Juni 2016, 17:45:44 »
Ich gehe eher davon aus, dass der Wiese hier für die Deutschland Tour trainiert wird (ich glaube im November). Er wird da vermutlich ein Match haben (der Gegner wird just in diesem Moment wohl schon mit ihm trainieren oder sehr bald damit anfangen) ... die beiden werden ein Promo-Match haben (Tim Wiese ist halt ein Name, den man in Deutschland kennt ... die vielen talentierten deutschen Wrestler kennt halt keine Sau) und dann war es das auch wieder ;)

Ich glaube nicht, dass Wiese fest bei WWE unter Vertrag genommen wird. Er ist schlicht zu alt um mit dem Wrestling jetzt erst anzufangen und einen Standard zu erreichen, den WWE verlangt.

Das glaube ich auch nicht. Hinter den Kulissen wurde die Einladung durch die WWE wohl stellenweise mit einem Kopfschütteln aufgenommen, insbesondere, weil Wiese bei seinem ersten Probetraining Mitte 2015 keine besonders gute Figur gemacht haben soll. Und bereits bei diesen Probetrainings trennt sich schon oft die Spreu vom Weizen. Dass er weiterhin dabei ist, dürfte in der Tat rein marketingtechnische Gründe haben, denn schließlich hat die deutsche Presse immer wieder über Wieses neue Ambitionen berichtet - und somit bleibt er im Gespräch.
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5546
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #12 am: 11. Juni 2016, 18:44:31 »
Ich gehe eher davon aus, dass der Wiese hier für die Deutschland Tour trainiert wird (ich glaube im November). Er wird da vermutlich ein Match haben (der Gegner wird just in diesem Moment wohl schon mit ihm trainieren oder sehr bald damit anfangen) ... die beiden werden ein Promo-Match haben (Tim Wiese ist halt ein Name, den man in Deutschland kennt ... die vielen talentierten deutschen Wrestler kennt halt keine Sau) und dann war es das auch wieder ;)

Ich glaube nicht, dass Wiese fest bei WWE unter Vertrag genommen wird. Er ist schlicht zu alt um mit dem Wrestling jetzt erst anzufangen und einen Standard zu erreichen, den WWE verlangt.

Das glaube ich auch nicht. Hinter den Kulissen wurde die Einladung durch die WWE wohl stellenweise mit einem Kopfschütteln aufgenommen, insbesondere, weil Wiese bei seinem ersten Probetraining Mitte 2015 keine besonders gute Figur gemacht haben soll. Und bereits bei diesen Probetrainings trennt sich schon oft die Spreu vom Weizen. Dass er weiterhin dabei ist, dürfte in der Tat rein marketingtechnische Gründe haben, denn schließlich hat die deutsche Presse immer wieder über Wieses neue Ambitionen berichtet - und somit bleibt er im Gespräch.
Naja WWE ist ja dafür bekannt auch schonmal "talentfreie" Personen zu verpflichten, so a la "Jahrmarkt" bzw. "Showobjekte", z.B. kann man da The Great Khali oder auch Brawn Stroman drunter zählen, die aus meiner Sicht, rein von ihrem Wrtestlingfähigkeiten nichts in einem WWE oder ähnlichen Ring zu suchen haben, da sie aber durch ihren Körper auffallen...
Aber elend lange Geschichte.

Das Wiese natürlich für die November-Tour eingesetzt werden wird, ist glaube ich, umumstritten.

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Profil anzeigen
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #13 am: 15. November 2016, 09:47:51 »
Er ist aufgetreten und hat sogar gewonnen. Er durfte sogar den Pin machen und ... und das ist das Wichtigste ... er hat sich gar nicht so schlecht angestellt. Da habe ich schon deutlich miesere Leute im Ring gesehen, die sich tatsächlich Wrestler schimpfen.

Aber Wiese hat schon in irgendeinem Interview gesagt, dass er sich nicht vorstellen kann, den krassen Tourplan der WWE mitzumachen und er, wenn überhaupt, nur ein paar wenige Auftritte absolvieren möchte. Mit anderen Worten: Ihn wird man wohl maximal bei den wenigen Deutschland-Touren sehen ... vielleicht mal in einer kurzen Promo kurz vor der Deutschland-Tour.

Schade eigentlich ... von dem was man da bisher gesehen hat, konnte man schon durchaus Potential erkennen. Klar ... aus Wiese würde kein Kurt Angle werden ... aber unterhaltsames Wrestling könnte ich mir von ihm durchaus vorstellen.
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49597
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Tim Wiese - bald in der WWE?
« Antwort #14 am: 08. Januar 2017, 10:27:23 »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."