Autor Thema: Um was geht`s hier?  (Gelesen 2794 mal)

Germon

  • DS Microsizer
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Um was geht`s hier?
« am: 02. Mai 2012, 11:00:48 »
Hallo Leute,

ich bin durch Zufall über dieses Unterforum gestolpert und hab auch orccup.de entdeckt.
Trotzdem ist mir nicht klar geworden worum´s hier genau geht und wie es geht.
Kann mich mal jemand aufklären?!
Danke.
-keine Signatur-

Gottkaiser Ripley

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2090
  • Orkopolis
    • Profil anzeigen
    • http://www.orccup.de
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #1 am: 03. Mai 2012, 16:33:27 »
Hallo Germon,
Florian, hier als BartFU wird Kontakt mit dir aufnehmen, er war schon ganz begeistert, dass sich wer fuer uns interessierte, wo wir so verloren am Ende des Forums stehen.
Moeglich auch, dass sich Oli um dich kuemmert, hier als.. aeeehhh.. BorisKarloff glaube ich.

Ansonsten vorweg: Die Homepage ist schonmal viel wert, Regeln lesen oder DER ORK, wenn du gerne viel liest und ueber eine Menge Tippfehler hinweg lesen kannst. ORC CUP ist ein Fussball-Manager auf Fantasy-Ebene. Du kannst also eine Mannschaft von Orks oder Trollen oder Kuehlschraenken aufstellen und gegen 13 andere, reale Manager spielen und dich messen. Am Ende des Jahres, also Ende der Saison Mitte/Ende Juni gibt es eine kleine Fete ueber ein paar Tage, da wird gegrillt und PS gespielt und Pokale verteilt und ueber schlechter Platzierte gelacht. Und das ist am Ende auch schon der Sinn des Spiels: Du musst nicht gewinnen, aber es muss immer einen geben, der in der Tabelle unter dir steht. Ueber ihn kannst du lachen, grins.

ICH BIN TABELLENFUEHRER UND LACHE UEBER EUCH ALLE!!!

Oh, und im ORC CUP nimmt man weder sich selbst noch das Spiel nicht zu ernst. Hier gilt: Es ist ein Spiel.
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte

Bart FU

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1922
  • In der Neuen Welt
    • Profil anzeigen
    • noch net
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #2 am: 05. Mai 2012, 21:59:03 »
Hi Germon,

vielen Dank für Dein Interesse!

RIPley hat Dir ja schon erklärt, daß es beim ORC CUP vor allen Dingen um Spaß geht.

Zum Spiel, etwas genauer:

Du fängst mit einer Mannschaft aus 14 Spielern an und kannst Dein Team langfristig aufbauen und vergrößern, vor allen Dingen durch:
1. Vergrößerung des Stadions und Zuschauereinnahmen;
2. Kaufen und Verkaufen von Spielern auf dem Transfermarkt;
3. Jugendarbeit und Spielerseminare/Trainingslager;
4. und natürlich Siegprämien!
So kann aus einem kleinen Verein nach einigen Jahren eine echte Ligamacht entstehen.

Darüberhinaus ist der ORC CUP aber auch eine ganz "normale" Fußball-Simulation. Du stellst 11 Spieler auf und spielst gegen 13 andere Vereine mit Hin- und Rückrunde - im Grunde ganz ähnlich wie bei der Bundesliga.

Zu den Aktionen:
Eine Aktion kann Dir eigentlich alles bewegen, was Du willst. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sei es zur Erhöhung der Motivation Deiner Spieler; Lug, Betrug, Rache und Verrat bei Spielertransfers; oder auch den klassischen Haien in der (gegnerischen) Umkleidekabine, gepaart mit Fallgruben auf dem Spielfeld - alles ist möglich.

Für eine Aktion schreibst Du einen kleinen Artikel mit einer Geschichte, was Deinem (oder dem gegnerischen) Team so widerfahren ist, und bekommst dann einen Bonus, der Dir einen kleinen Vorteil im Spiel verschaffen kann.
Die Aktion wird dann im Orkan, dem Auswertungszine des ORC CUPs, veröffentlicht. So bekommt der ORC CUP auch ein ganz persönliches Flair, und auf der alljährlichen ORC CUP Party kann man sich dann auch mit den anderen Managern direkt austauschen.
Du kannst den ORC CUP aber auch als reines Tabellenspiel betreiben, Aktionen geben Dir ein paar Extrapunkte, aber sind nicht Vorraussetzung, das Spiel zu gewinnen.

Die Spieltage finden alle zwei bis drei Wochen statt. Teamaufstellung dauert ein paar Minuten und ist nicht die Welt.

Und wie RIPleys Eintrag schon suggeriert - es geht vor allen Dingen um viel Spaß. Der ORC CUP ist kein kommerzielles Spiel, und daher ist die Teilnahme auch kostenlos.

Wenn Du magst, kann ich Dir die Regeln, Aktionen aus vergangenen Zeiten sowie ein paar Ausgaben des Orkans - das ist die zwei - dreiwöchentliche Auswertungszeitschrift - zuschicken.
"Vampire sind Fabelwesen, wie Zwerge, Gremlins und Eskimos."

Germon

  • DS Microsizer
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #3 am: 09. Mai 2012, 10:23:57 »
Danke schonmal für die Infos, ich habe Bart FU gerade auf seine PM geantwortet.
-keine Signatur-

Bart FU

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1922
  • In der Neuen Welt
    • Profil anzeigen
    • noch net
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #4 am: 11. Mai 2012, 14:36:38 »
... und ich habe auch darauf schon geantwortet!
"Vampire sind Fabelwesen, wie Zwerge, Gremlins und Eskimos."

Glgnfz

  • HoE-DE-Projekt-Team
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 878
  • Lehmen
    • Profil anzeigen
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #5 am: 16. Juli 2012, 19:53:07 »
... ah! Dann bin ich ja nicht der einzige Rookie der nächsten Saison! Sehr schön!

Bart FU

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1922
  • In der Neuen Welt
    • Profil anzeigen
    • noch net
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #6 am: 18. Juli 2012, 05:39:27 »
UND bereits mit fertiger Startaufstellung. Willkommen, Glgis Wadenbeißer! Endlich mal wieder ein paar Kobolde.

Wie sieht's aus, Germon? und Dennis? Noch Fragen zur Mannschaftsaufstellung?

Alles Gute
Florian
"Vampire sind Fabelwesen, wie Zwerge, Gremlins und Eskimos."

Glgnfz

  • HoE-DE-Projekt-Team
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 878
  • Lehmen
    • Profil anzeigen
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #7 am: 18. Juli 2012, 17:08:09 »
Ich denke wir werden unsere Zähne so in die eine oder andere etablierte Wade versenken!

Gottkaiser Ripley

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2090
  • Orkopolis
    • Profil anzeigen
    • http://www.orccup.de
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #8 am: 18. Juli 2012, 21:22:57 »
verliert gegen die grunzer - verliert gegen die grunzer - verliert gegen die grunzer.

weiß hier jemand, wie hypnose funktioniert?
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte

Glgnfz

  • HoE-DE-Projekt-Team
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 878
  • Lehmen
    • Profil anzeigen
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #9 am: 19. Juli 2012, 11:11:25 »
Ja, ich sehe schon - da liegen die Nerven blank! ::)

Gottkaiser Ripley

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2090
  • Orkopolis
    • Profil anzeigen
    • http://www.orccup.de
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #10 am: 19. Juli 2012, 20:57:53 »
Du sprichst mit dem Meister, NEULING, also hülle dich in Demut.


Hat er sich gehüllt??
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte

Vannay

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 734
  • Lud
    • Profil anzeigen
    • http://www.vertriebsrecht.de
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #11 am: 19. Juli 2012, 22:16:58 »
Meister? Wo?  ???
"Erst kommt das Lächeln. Dann Lügen. Zuletzt Schüsse." Roland von Gilead

Bart FU

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1922
  • In der Neuen Welt
    • Profil anzeigen
    • noch net
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #12 am: 20. Juli 2012, 06:42:42 »
Der Meister - gemeint sind die Grunzer - möchte gerne, daß sich glgnfz ein beispiel an den Vikingern nimmt, die den Grunzern immer mit dem gehörigen Respekt gegenübertraten. Dafür durftenm sie auch mal das eine oder andere Tor schießen.

Dennoch war Lord RIPley verzweifelt genug, sich pro mitspielender Frau quotenmäßige 10 Punkte gutschreiben zu lassen. Ganz recht: bei den Grunzern spielen zwei Mädels mit, soweit ist es hier schon gekommen.

Interessanterweise müßte allerdings Fortuna Rübennasenhausen nach Anzahl der Frauen und damit quotenbedingtem Punktzugewinn eigentlich der Meister sein...
"Vampire sind Fabelwesen, wie Zwerge, Gremlins und Eskimos."

Glgnfz

  • HoE-DE-Projekt-Team
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 878
  • Lehmen
    • Profil anzeigen
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #13 am: 20. Juli 2012, 07:46:30 »
Kobolde sind allesamt Frauen. Her mit den Punkten!

Gottkaiser Ripley

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2090
  • Orkopolis
    • Profil anzeigen
    • http://www.orccup.de
Re: Um was geht`s hier?
« Antwort #14 am: 20. Juli 2012, 20:46:51 »
jaaaaaaaaam da ist das jetzt mal pauschal zu spät für. wenn auch fortuna zu blöd ist, so eine vorlage fix für sich selbst zu verwenden. jede wette, die haben das nicht mal gelesen. selbst schuld.
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte
EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte