Autor Thema: Top 10 DVD-Listen  (Gelesen 4090 mal)

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Top 10 DVD-Listen
« am: 12. Januar 2012, 03:44:51 »
Eigendlich habe ich von wenigen Dingen sehr viel Ahnung. Allerdings habe ich mit ca. 4000 Dvd´s eine recht große Sammlung und Filme sind wohl derzeit mein größtes Hobby.
Daher mach ich jetzt und immer wenn ich mal Langeweile habe ein Top 10-Liste für ein jeweiliges Film-Genre. Es ist zwar nur mein persönlicher Geschmack, aber vielleicht bietet es ja dem einen oder anderen Leser Anregung für einen DVD-Themenabend.
Ich persönlich nehme bei Filmen mit mehreren Teilen immer nur den, welcher mir am besten gefällt, ansonsten wären beim Genre Fantasy die ersten drei Plätze mit Herr der Ringe besetzt und bei SF würden sich Star Wars und Star Trek tummeln.

Wer möchte kann seine eigenen Top 10- Listen hier auch reinstellen.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2012, 04:08:15 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #1 am: 12. Januar 2012, 04:04:08 »
Genre: Zombie-Filme

Zombies sind neben Vampiren wohl die Gattung von Monstern, die in Horrorfilmen am häufigsten auftaucht. Erst nur als von Voodoo-Zaubern hypnotisierte Menschen, dann brachte 1968 George A. Romero mit "Night of the living Dead" die ersten fleischfressenden Untoten auf die Leinwand und schuf damit ein neues Genre.
In den 70er und 80ern wurden vor allem in Italien und den USA sehr viele Zmbie-Streifen gedreht. Einige erschienen in der damaligen Zeit so brutal, daß sie auf dem Index landetet. Heute werden diese "Filmperlen" oft neu bewertet und mit FSK 16 wieder freigegeben.
Nach dem  Abflachen der Zombiesteifen kam in letzter Zeit mit 28 days later, Dawn of the Dead (Remake) und der Zombie-Serie The Walking Dead wieder frisches Blut in dieses Nischen-Genre.

Meine Top-Ten:

1. Dawn of the Dead (Remake)

2. Land of the Dead (der beste Film aus der Romero-Reihe)

3. Braindead (schon fast als Komödie zu sehen, aber immer noch mehr Zombiefilm)

4. Night of the living Dead  (Remake 1990 von Tom Savini)

5. 28 Days later

6. Bride of the Re-Animator (Re-Animator 2)

7. Return of the living Dead 3 (Zomie-Romeo und Julia)

8. Resident Evil 1

9. Planet Terror

10. Zombieland

Manche mögen "Shaun of the Dead" vermissen. Auch sehr gut, wird aber bei mir eher als Komödie betrachtet (Zombieland und Planet Terror sind auch nah dran). Außerdem wäre er die NR. 11 auf einer Top-Ten-Liste...


« Letzte Änderung: 26. Dezember 2014, 01:13:14 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1985
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #2 am: 13. Januar 2012, 09:44:09 »
Genre: Zombie-Filme
wieder frisches Blut in dieses nischen-Genre.

Schönes Wortspiel  :D
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5406
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #3 am: 13. Januar 2012, 09:55:55 »
für mich fehlt da eindeutig "Ein Zombie hing am Glockenseil". Wenn ich überlege was der Film damals für ein Medienecho ausgelöst hat! Teile dfavon findet man bei youtube und so.

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #4 am: 13. Januar 2012, 19:36:58 »
"Ein Zombie hing am Glockenseil" hat es zumindest wieder vom Index geschafft. Ich habe ihn mir neulich angesehen (zusammen mit in der Gewalt der Zombies). Ich bin zu dem Entschluß gekommen, daß er nur verboten war, weil er so schrecklich langweilig ist.
Aber sicherlich ein guter Vertreter der italienischen Filme, dieser Art und wegen des Rummels auch ein Klassiker.
Aber wie gesagt sind ja auch nur meine persönlichen Top Ten.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2012, 20:09:51 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #5 am: 13. Januar 2012, 20:06:16 »
Genre: Western

Auch bei Western gibt es einige große Unterschiede. Zum einen gibt es die "guten alten Western" aus Amerika. Bei denen wurde meist in Gut und Böse unterteilt und die Helden waren gestriegelte Saubermänner. Ähnliches kann man auch über die Karl May-Verfilmungen sagen, welche neben super tollen Landschaftsaufnahmen auch immer noch eine Botschaft für Gutmenschen hatten.
Mit S. Leone wurde dann der sogenannte Spaghetti-Western (da hauptsächlich von Italienern und in Italien gedreht) geschaffen. Darin spielte oft ein mundfauler, dreckiger Anti-Held die Hauptrolle. In die gleiche Zeit fallen auch eher lustige Bud Spencer und Terence Hill Western.
Derzeit ist das Western-Genre tot und wird nur durch den einen oder andern Spätwestern, wie "Der mit dem Wolf tanzt" oder Remakes wie Todeszug nach Yuma und Treue Grit am Leben erhalten.
Stars wie John Wayne und Clint Eastwood haben Western zu Stars gemacht.

Meine Top Ten:

1. Young Guns 1

2. Zwei glorreiche Halunken (dritter Teil, der "Für eine handvoll Dollar"-Filme)

3. Der mit dem Wolf tanzt (oskarprämiert mit Kevin Costner)

4. El Dorado (mein Lieblings-John Wayne-Film)

5. Spiel mir das Lied vom Tod

6. Erbarmungslos (Spätwestern von und mit Clint Eastwood)

7. True Grit

8. Tombestone

9. Die glorreichen Sieben 1

10. Open Range


Einige Western (Für eine handvoll Dollar, Die glorreichen Sieben) basieren auf alten Samurai-Filmen bzw. wurde die Story ohne Erlaubnis geklaut.

John Wayne starb an Krebs (wie ein großer Teil der Filmcrew), weil er einen Film in der Wüste drehte, in der Atomwaffen getestet wurden. Seinen einzigen Oscar erhielt er für "Der Marshal", welcher als Treue Grit neu verfilmt wurde.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2012, 01:35:53 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48627
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #6 am: 15. Januar 2012, 23:46:42 »
Es fehlt eindeutig Lee van Cleef - alias Sabata.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #7 am: 16. Januar 2012, 23:18:47 »
Ich muss zu meiner Schande gestehen Sabata noch nie gesehen zu haben. Scheint aber den Django-Filmen sehr ähnlich zu sein, welche in meiner Liste auch nicht auftauchen.
Zum Trost, Lee van Cleef spielt in "Zwei Glorreiche Halunken" eine Hauptrolle und ist somit zumindest ein wenig vertreten!
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #8 am: 16. Januar 2012, 23:34:06 »
Genre: Kriegsfilme

Es mag sein, daß der eine oder andere geneigte Leser, den Einwurf geltend machen will:"Aber das ist kein Kriegsfilm, sondern ein Anti-Kriegsfilm!"
Das mag stimmen, jedoch vermag ich da wenig zu unterscheiden.
Da Kriegsfilme sehr aufwendig zu drehen sind, was Statisten, Ausrüstung und nicht zuletzt Waffen und Fahrzeuge betrifft, müssen die meisten Filmemacher auf die Hilfe der US-Army zurückgreifen. Und diese möchte natürlich in den Filmen nicht all zu schlecht wegkommen. So haben selbst Filme wie "Der Soldat James Ryan" eine ordendliche Prise Patriotismus und Werbung für die Army intus...

Hier meine Top-Ten:

1. Platoon

2. Full Metal Jacket

3. Der Soldat James Ryan (in einer Nebenrolle ist Vin Diesel zu sehen)

4. Apocalypse Now redux

5. Das Boot

6. Black Hawk Down

7. Stalingrad

8. Wir waren Helden

9. Windtalkers

10. Hamburger Hill


Wer Kriegsserien mag, sollte zu Band of Brothers, Pacifik und NAM - Dienst in Vietnam greifen. Die beste Komödie zum Thema Kriegsfilm ist für mich Tropic Thunder mit Ben Stiller.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2012, 23:41:28 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5406
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #9 am: 16. Januar 2012, 23:47:52 »
Bei den Kriegsfilmen geh  ich mit den Plätzen 1-6+8  überein, zwar in anderer Reihenfolge aber immerhin.

Für mich seien noch "Rules of Engagement", "Heartbreak Rigde" und die "Steiner" Filme erwähnt.


Die besten "Comedy" in diesem Bereich ist für mich eindeutig M*A*S*H !!!!


Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48627
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #10 am: 17. Januar 2012, 09:20:20 »
Ich muss zu meiner Schande gestehen Sabata noch nie gesehen zu haben. Scheint aber den Django-Filmen sehr ähnlich zu sein, welche in meiner Liste auch nicht auftauchen.
Zum Trost, Lee van Cleef spielt in "Zwei Glorreiche Halunken" eine Hauptrolle und ist somit zumindest ein wenig vertreten!
Das würd ich mal nachholen, die ersten beiden sind mit ihm, der dritte dann nicht mehr. Mit Django würd ich ihn nicht unbedingt vergleichen, er ist wesentlich "softer" bzw. auch eine durchaus amusante Ebene - fand ich jedenfalls.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10481
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #11 am: 17. Januar 2012, 09:37:05 »
Mir fehlen oben die Clint-Eastwood-Filme "Letter from Iwo Jima" und "Flags of our fathers".
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #12 am: 17. Januar 2012, 13:00:46 »
Letters from... wäre meine NR. 14. oder 15. gewesen. Flags... hingegen hat mir nicht so sehr gefallen. Allerdings war es eine gute Idee zwei Filme zum gleichen Thema/Ereignis aus zwei verschiedenen Blickwinkeln zu drehen.

Sabata scheint es in Deutschland gar nicht auf DVD zu geben. Aber immerhin bietet ebay eine deutschsprachige Filmfassung aus dem Ausland an...mal schauen ob ich mir die zulege!
« Letzte Änderung: 17. Januar 2012, 13:54:34 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #13 am: 17. Januar 2012, 19:50:02 »
Genre: Comicverfilmungen

Wohl kein anderes Genre hatte in den letzten Jahren solch einen Zuwachs wie die Verfilmungen von Comics. Waren in den 80ern die Verfilmungen von Spiderman (mit Teesieb-Augen), Hulk und der Film "Batman hält die Welt in Atem" (mit Adam West in der Hauptrolle) noch eher lustig und unfreiwillig komisch, änderte der Film "Batman" von Tim Burton dies schlagartig.
Aber erst in den letzten 10 Jahren hat die Computertechnik solch einen Sprung gemacht und kann die geliebten Superhelden in das gewünschte Licht setzen. Auch 2012 wird die Comicverfilmungswelle unaufhaltsam Filme in die Kinos schwemmen...
Die Avangers kommen! ;D

Meine bisherigen Top-Ten:

1. Batman - The dark Knight

2. X-Men 2

3. Spiderman 1

4. The Crow 1 (bei den Dreharbeiten starb der Hauptdarsteller Brandon Lee, der Sohn von Bruce Lee)

5. Iron-Man 1

6. Hellboy 2

7. Sin City

8. Fantastic Four 1

9. The Watchmen

10. Constantine


Selbst Filme die in den Kinos gerade mal ihre Kosten eingespielt haben (wie die Hulk-Verfilmung von Ang Lee), machen durch die DVD-Veröffentlichung meist noch guten Gewinn.
« Letzte Änderung: 17. Januar 2012, 20:06:50 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2468
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Top 10 DVD-Listen
« Antwort #14 am: 22. Januar 2012, 19:10:43 »
Genre: Science Fiction

Unter diesem Genre versammelt sich alles was irgendwie mit Weltraumschlachten, Robotern, Aliens, fremden Welten und Endzeit zu tun hat. In diesem Genre können sich Maskenbildner und Specilal Effekt- Leute nach Herzenslust austoben.

Meine Top Ten:

1. Star Wars Episode IV - Eine neue Hoffnung  (Der erste Blockbuster, der diesen Namen verdient hat und Inspiration für viele Filmemacher)

2. Aliens 2  (Teil 1. war vieleicht prägender für die Filmgeschichte, ich mag aber Teil 2. lieber)

3. Terminator 2  (Arnie in Bestform)

4. Matrix 1  (Überraschungshit bei dem DiCaprio die Hauptrolle sausen ließ)

5. Avatar  (Revolution des 3 D Kinos)

6. Starship Troopers 1  (Die Ironie und der Sarkasmus sind den meisten Kritikern leider entgangen)

7. Riddick - Chroniken eines Kriegers (der 2. Teil von Pitch Black, mit einem obercoolen Vin Diesel)

8. Predator 1

9. RoboCop 1

10. Transformers 2 (kentendämliche Story, mittelmäßige Schauspieler aber unerreichte Effeke)


Bei diesem Genre ist es schwer bei 10 Plätzen zu bleiben. Star Trek, Planet der Affen und Krieg der Welten z.B. hätten auch einen dieser Plätze belegen können.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???