Autor Thema: LEGO-Nachbauten: Best Lock und Mega Bloks  (Gelesen 2738 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 47923
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
LEGO-Nachbauten: Best Lock und Mega Bloks
« am: 18. März 2011, 23:24:36 »
Eine Möglichkeit günstig an Steine zu kommen, scheinen diese beiden Nachbaufirmen zu sein, die auch kompatibel zu Lego sind.

Hat jemand zufällig Erfahrung damit?

Die Normalpreise sind zwar auch nicht günstiger, aber bei ebay gehen sie deutlich günstiger weg und bei Tedi gibt es Best lock zum Billigpreis, allerdings nur steinetechnisch uninteressante Farben.

Dabei hat Bestlock durchaus interessante Modelle wie Saurier, Römer oder Piraten. Mega Bloks hat auch Burgen, Schiffe und Drachen.
« Letzte Änderung: 18. März 2011, 23:39:03 von Greifenklaue »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 47923
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LEGO-Nachbauten: Best Lock und Mega Bloks
« Antwort #1 am: 29. März 2011, 13:21:07 »
Heute ist jeweils eine Packung eingetroffen. Beide sind deutlich weniger qualitativ als Lego, trotzdem brauchbar.

Bei Bestlocks habe ich ein Hummer-Modell in grau erworben und die grauen und schwarzen Grundsteine sind gut brauchbar.

Mega Bloks hatte die Pirates of the Caribean-Lizenz (die jetzt Lego hat) und hab da ein Spielset erworben. Da fallen einige coole Teile ab, z.B. Säbel, Schatztruhen, kleine Goldhaufen, Lagerfeuer, Ruinenecken, Tische, Baum, Inselteile, also, das hat sich gelohnt, beides lag bei etwa 3 Euro (inkl. PV).

« Letzte Änderung: 29. März 2011, 13:39:19 von Greifenklaue »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 47923
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
« Letzte Änderung: 04. Juli 2011, 22:26:25 von Greifenklaue »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 47923
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LEGO-Nachbauten: Best Lock und Mega Bloks
« Antwort #3 am: 07. Juli 2011, 23:40:03 »
Wortman weist noch auf Pearl hin, da muss ich selbst mal gucken, brauch gerade Ersatzpatronen.



-> http://wortman.wordpress.com/2011/04/13/da-muss-ich-mich-mal-argern/

(Playtastic heißt dort der Nachbau)

Bei Kais welt der Spiele gibt es auch interessante Nachbauten, aber eher für modernes.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2011, 23:43:02 von Greifenklaue »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 47923
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LEGO-Nachbauten: Best Lock und Mega Bloks
« Antwort #4 am: 11. Februar 2012, 01:22:33 »
Sluban
Hat einige taugliche Piratenmodelle wie das hier.
Quelle

BanBao
-> http://de.banbaoworld.com/

Steine recht kompatibel ABER keine geigneten Modelle auf der Webside. Ältere Sachen wie diese Burg oder das Schiff sehen aber tauglich aus.

Quelle
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 01:41:55 von Greifenklaue »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 47923
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LEGO-Nachbauten: Best Lock und Mega Bloks
« Antwort #5 am: 17. März 2017, 01:59:39 »
Und, Lego-Tape ... Wie praktisch ...

-> http://www.boredpanda.com/lego-tape-nimuno/
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.