Autor Thema: [Bluray/DVD] Zuletzt gesehen....  (Gelesen 65717 mal)

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #30 am: 23. September 2009, 11:42:08 »
Warum??
Darf man, wenn man krank ist, keine Filme mehr schauen?
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

Galiban Uthmatar

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 895
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #31 am: 23. September 2009, 12:23:05 »
Vielleicht meint er die Auswahl Deiner Filme!
Fehlt nur noch, das Du in schwarz rumläufst und Metal hörst. Dazu noch lange Haare und Bart!
Wenn´s nicht so geschmacklos wär, würd ich sagen: " Ein potenzieller Amokläufer!!!!"

.... man gut das ich keine langen Haare und Bart hab....  ;D

CU
Ich hab keine schlechte Laune. Steine vom Balkon werfen entspannt mich halt einfach.

Manchmal, wenn mir langweilig ist, gehe ich zu IKEA, setze mich in einen Schrank und sobald jemand die Tür öffnet, rufe ich: "Willkommen in Narnia!"

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #32 am: 23. September 2009, 13:59:58 »
Och, die bei meiner Arbeit wissen größtenteils von meinen Hobbies und Vorlieben...das geht schon!  ;)

Seit gestern noch geschaut:

C.H.U.D. - Panik in Manhattan



Netter, spannender und angenehm dreckiger 80er Horrorfilm über Monster im New Yorker Untergrund. Hatte ich weitaus schlechter in Erinnerung, was aber auch an der damals stark abgedunkelten und leicht zensierten Videofassung gelegen haben könnte. Die neue FSK 16 DVD ist ungekürzt und bietet auch ein alternatives Ende, wobei man damals in der alten Fassung einfach einen Teil in der Mitte des Films rausgeschnitten und ans Ende gesetzt hat, wodurch der Streifen ein offenes Ende bekam.
Der Ton macht manchmal Schwierigkeiten, ansonsten ziemlich empfehlenswert.

Den zweiten Teil mochte ich aber irgendwie lieber....


Die Nacht der Schreie (The Offspring/From A Whisper To A Scream)



Episodenfilm Mitte der 80er mit Horror-Legende Vincent Price in einer Art Erzählerrolle (es wird schon ein klein bißchen Rahmenhandlung geboten) mit 4 garstigen kleinen Geschichten über einen Mörder und Leichenschänder und dem Ergebniss seiner Taten, einen flüchtigen Kriminellen der rausfindet, das der Mann, bei dem er untergetaucht ist anscheinend das Elixier der ewigen Jugend entdeckt hat, Soldaten, die mit den versehrten Kindern ihrer getöteten Feinde im Bürgerkrieg konfrontiert werden und eine Freakshow, die einschauriges Gehemnis verbirgt.

Besonders die 2 Geschichte ist mir wegen ihrem Schluß früher sehr hängen geblieben...ist einfach gut.
Kein Spitzenfilm, aber gute und sehr düstere Unterhaltung.
Die alte deutsche Videofassung ist leider gekürzt und auf DVD gibts nur ein Bootleg...  :(
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #33 am: 01. Oktober 2009, 02:39:30 »
The Messengers



Geisterfilm aus Sam Raimis Ghosthouse-Schmiede (Haunted Hill, The Grudge, 13 Geister, Ghostship) von den Pang Brothers (The Eye).
In meinen Augen leider eine echte Enttäuschung, nervige Personen, unlogischer Ablauf, dabei leider trotzdem vorhersehbar und am Ende auch noch kitschig (inklusive Kind)...ne, das war nix.  :P

Dabei war der Trailer echt geil...lag vielleicht auch daran, das der Trailer bei einem echt guten Film dabei war, nämlich
The Gravedancers



Das es manchmal keine gute Idee sein kann, nach einer Beerdigung nachts auf den Gräbern zu tanzen, um das Leben zu feiern und dabei leider den Zorn von Geistern auf sich zu ziehen, st eigentlich klar, kann aber definitiv zu einem imho überraschend guten Film von Mike Mendez (Killers, The Convent) führen.
Nämlich eine ziemlich reinrassige Mischung aus Tanz der Teufel und Poltergeist ohne nervige Teenies und wirklich brauchbaren Darstellern und guten Ideen.
Ziemlich spannend und stellenweise auch ganz schön blutig für eine 16er Freigabe.
Tip!
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #34 am: 02. Oktober 2009, 13:33:24 »
   
Blood & Chocolate - Die Nacht der Werwölfe




Ich hatte echt Angst vor diesem Film, denn er wurde als Teenie-Romanze dargestellt, die Werwölfe sind keine Mensch-Tier-Bestien, sondern normale Wölfe und dazu eine eigene Rasse...also so gar nicht mein Ding.
Aber ich muss sagen, wenn man diesen Vorraussetzungen rangeht, ist der eigentlich überraschend gut.
Nämlich nicht zu kitschig, durchaus brauchbare Darsteller (unter anderem Katja Riemann als Werwölfin...hat mich echt überrascht), wobei auch der Vorteil einer sehr gemischten internationalen Besetzung und Produktion zum tragen kommt denn wie ein glatter Ami-Streifen wirkt er halt nicht.

Ist ein bißchen wie die jüngere und familienfreundliche Verwandschaft von Blade und Underworld.
Kann man sich mal ansehen.
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #35 am: 17. Oktober 2009, 16:20:35 »
Gestern beim DVD-Abend:

Ananas Express



Zwar etwas geschmacksbedingte, aber teilweise zum Brüllen komische Mischung aus Kiffer-Komödie und Buddy-Action Movie mit Seth Rogen (Beim ersten Mal) und James Franco (Sohn des Goblins aus Spiderman), die zwar nicht so richtig funktioniert, aber wie gesagt die Lachmuskeln recht gut strapaziert.
Die Actionszenen sind teilweise recht heftig, in der richtigen Stimmung wirklich gut!

Danach gab es

Dark Floors



Der Film von und mit den früheren Grand Prix Gewinnern LORDI und der bis dato wohl teuerste Horror-Streifen aus Finnland.
Streckenweise extrem atmosphärischer 'Fegefeuer-Streifen' ala Silent Hill, wobei die Musiker nur sehr sparsam, dafür aber umso effektiver als grauenvolle Antagonisten eingesetzt werden.
Allerdings trüben einige Logiklöcher im Handlungsverlauf und ein sehr sehr frei interpretierbares und damit unbefriedigendes Ende den Film...da wäre mehr drin gewesen.

Einen Blick kann man aber ruhig riskieren!
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49041
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #36 am: 23. Oktober 2009, 23:35:42 »
Ich hab mit Christophorus zugegegriffen bei Die drei ??? - Das Gespensterschloß.

Ich glaub, für ihn waren meine Zorn- und Wutausbrüche unterhaltsamer als der Film... So eine miese umsetzuung, die sich mal so gar nicht in irgendeiner Art und weise am Original interessiert. Selbst der TKKG-Film ist besser - und das tut körperlich weh!!!  :'(
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3602
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #37 am: 24. Oktober 2009, 11:13:08 »
Stimmt, Du wusstest mich besser zu unterhalten ;D

Ich bin ja bekennender Nicht-Fan der Drei Fragezeichen und kenne daher die Vorlage nur bedingt, aber selbst in Anbetracht dieser Tatsache kann ich sagen, dass Justus, Peter und Bob eine solche cineastische Umsetzung nicht verdient haben. Selbst die drei oder vier Hörspielfolgen, die ich kenne, vermittelten mir ein völlig anderes Bild als das, was ich da sehen musste. Thumbs down. Schade.
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49041
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #38 am: 24. Oktober 2009, 14:04:19 »
Zitat
und kenne daher die Vorlage nur bedingt
Es gibt keine Vorlage... (*stell Dir die Wischbewegung von Obi Wan vor...)

Und wenn es eine gäbe, höre diese!
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #39 am: 28. Oktober 2009, 21:01:04 »
Wendigo



Familie verbingt ein WE in den verschneiten Bergen und schon auf der Anfahrt sorgen ein Unfall mit einem Hirsch und den einheimischen Rednecks für eine unheilvolle Stimmung...

....und viel mehr hat der Film storytechnisch leider nicht zu bieten.

Irgendwie möchte ich den Film mögen, den die Atmosphäre ist eigentlich sehr schön, streckenweise gibt es echt gruselige Momente und die Stimmung ist so angenehm düster und melancholisch...genau mein Ding!

Aber die Handlung ist insgesamt einfach zu schwach, so mehr Drama und ein bißchen Gruselstreifen...

Also keine Empfehlung meinerseits, wer sich von den obigen Worten dennoch angesprochen fühlt, kann einen Blick riskieren!
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #40 am: 02. November 2009, 07:23:27 »
Pirates Of Ghost Island



Ein paar junge Schiffbrüchige stolpern nach dem Spring Break auf einer Insel über jahrhunderte alte Piraten, deren Kaptain unter dem Einfluß eines Dämonen steht und das Unglück nimmt seinen Lauf....

Fakt ist, das ist einer der trashigsten Streifen, den ich seit langer Zeit gesehen habe!
Alles, ausnahmslos ALLES ist billig an diesem Film.
Unglaubliches Machwerk...aber immerhin....Piraten!!!  ;D
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #41 am: 11. November 2009, 20:43:41 »
Besitze jetzt auch REC°, der mir trotz der für mich weniger sympatischen Hauptdarstellerin und dem BWP-Dokumentar-Wackelkamera sehr gut gefallen hat!
Das Ende finde ich sogar im positiven Sinne sehr grauenhaft, was ich wirklich geil und besser als im Remake finde.

Daumen hoch!


Weniger toll war leider Virus Undead, eine deutsche Independent-Produktion, die mich durch ihre wirklich schicken Trailer doch recht scharf auf diesen 'Zombie' (Naja, eher Infizierten)-Film gemacht hat.



Optik sehr gut, Musik gut, teilweise auch recht brauchbare Darsteller, streckenweise gute Effekte und eine Dame, die so richtig ordentlich zudreschen kann sind auf jedenfall Pluspunkte.
Dagegen stehen leider eine schwache Regie, unausgegorene Handlung, fehlende Szenen wie zB die im Film erwähnte, aber nur in den Extras enthaltene Not-Op und die sehr schwache deutsche Synchro (der Film wurde in streckenweise recht furchtbaren Englisch gedreht) ziehen aber echt runter.

Am Ende gibts übrigens noch einen klitzekleinen Gastauftritt von OOMPH!


Sehr geil war dagegen der Norwegen-Fun-Splatter Dead Snow



Ein Haufen Urlauber in den verschneiten norwegischen Bergen, ein Haufen Nazi-Zombies und jede Menge roter Lebenssaft..... was will man mehr?!?!  ;D

Ich jedenfalls hatte jede Menge Spaß!

Eins Zwei Die!
 :D
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49041
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #42 am: 11. November 2009, 23:05:34 »
Besitze jetzt auch REC°, der mir trotz der für mich weniger sympatischen Hauptdarstellerin und dem BWP-Dokumentar-Wackelkamera sehr gut gefallen hat!
Das Ende finde ich sogar im positiven Sinne sehr grauenhaft, was ich wirklich geil und besser als im Remake finde.
Freut mich, dass meine Empfehlung gefallen hat - obwohl ich bei dem film mal vermute, dass ich nicht der einzige bin, der ihn dir empfohlen hat  :P

Das Remake, Quarantäne (?), soll ja seeeeehr ähnlich sein.  ???
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3261
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #43 am: 12. November 2009, 06:35:59 »
Freut mich, dass meine Empfehlung gefallen hat - obwohl ich bei dem film mal vermute, dass ich nicht der einzige bin, der ihn dir empfohlen hat  :P

Das Remake, Quarantäne (?), soll ja seeeeehr ähnlich sein.  ???

Da ich bereits seit den ersten Trailern auf den Film warte hattest du da leider weniger Anteil dran, aber schön, das wir einer Meinung sind!  ;)

Das Remake ist okay, allerdings scheint REC° II ein kleiner Stinkefinger in Richtung der Amiversion zu sein, zumindest was die Auflösung betrifft.
Unterschiede gibt es da schon...und die US-Version ist auch wohl etwas kostenaufwendiger gewesen...die Abriegelung des Hauses findet da mit Panzern usw statt und es gibt im Haus einen Fahrstuhl, ansonsten ist es sehr ähnlich!

Ich bin jedenfalls gespannt auf die Fortsetzung!
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

Galiban Uthmatar

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 895
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #44 am: 19. November 2009, 15:34:13 »
Hab gestern "Knowing" mit Nic Cage gesehen.
Und muß sagen, gefiehl mir sehr gut. Die FX waren zwar teilweise nicht so gelungen aber trotzdem gut.
Der Film war bis kurz vor Schluß auch recht spannend aber die Abschlußszene hat viel verdorben.
Leider kann man nicht viel erzählen ohne zu spoilern, also am besten Trailer anschauen....

3,5 von 5 Popkorntüten

Als nächstes ist "Siegburg" von Uwe Boll dran....
Ich hab keine schlechte Laune. Steine vom Balkon werfen entspannt mich halt einfach.

Manchmal, wenn mir langweilig ist, gehe ich zu IKEA, setze mich in einen Schrank und sobald jemand die Tür öffnet, rufe ich: "Willkommen in Narnia!"