Autor Thema: [Bluray/DVD] Zuletzt gesehen....  (Gelesen 70322 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49597
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [ DVD ] Zuletzt gesehen....
« Antwort #15 am: 21. September 2009, 00:28:54 »
Ich hab reingeschaut in Crank 2.

Tolle Persiflage auf das gesamte Genre inkl. Crank I und The Transporter.

Da, wo man das Grundszenario von Crank I noch halbwegs glaubwürdig vorstellbar ist, dreht Crank 2 völlig am Rad und verdeutlicht das am Anfang gleich in mehreren Sequenzen. Danach erwartet einen dann ein völligb überzogener Actionhammer, der ziemlich viel Spaqß machen kann.

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10571
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #16 am: 21. September 2009, 09:30:07 »
Zitat
Da, wo man das Grundszenario von Crank I noch halbwegs glaubwürdig vorstellbar ist...

*HUST*
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49597
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #17 am: 21. September 2009, 11:29:48 »
Guck Crank 2 und du wirst wissen, was ich meine...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10571
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #18 am: 21. September 2009, 12:29:18 »
Guck Crank 2 und du wirst wissen, was ich meine...

Nur, weil ein Nachfolger NOCH unglaubwürdiger ist, wird dadurch der Vorgänger nicht glaubwürdig. Ist er auch nie gewesen. Crank ist einfach nur ein Zusammenschnitt von adrenalingeschwängerten Actionszenen. Wie ein MTV-Clip. Ein unterhaltsamer, allerdings.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Lazarus

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1686
    • Profil anzeigen
    • http://www.pilger-in-waffen.de
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #19 am: 21. September 2009, 12:30:35 »
Wir haben am Samstag nen Drachentag eingelegt
hatte aus der DVDThek:

Dragon War
 netter Film über eine in Amerika wiedergeborene chinesische Prinzessin die eine gute Macht in sich trägt und vom Bösen in Gestalt einer riesige Schlange und einer an Zylonenerinnernde Armee verfolgt wird.

Fire and Ice
typischer Mittelalterfantasystreifen Guter König contra  Böser König ,hübsche Prinzessin ,mittelloser Sohn eines Drachentöters ,Verrat und zwei
Mantarochen ähnelnden Drachen (1x Feuer 1x Eis) die gegeneinander ausgespielt werden.

überrascht hat mich bei beiden Filmen die doch gute Tricktechnik die man bei BMovies eigendlich nicht erwartet.
Gott schütze mich vor meinen Freunden !
Vor meinen Feinden schütze ich mich selbst.

Lazarus

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1686
    • Profil anzeigen
    • http://www.pilger-in-waffen.de
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #20 am: 21. September 2009, 12:35:34 »
Achso und wir haben noch Marley und ich gegucklt
Der Film ist trotz Owen Wilson nicht mit einer Komödie zu verwechseln.
Fängt er auch klamauk artig an so zeigt er doch das ganze Leben mit Labrador Marley vom Welpen über Flegeljahre und Familienhund  bis zum bitteren Ende  des Einschläferns (wer das selbst schon mal durchgemacht hat wird wissen was ich mein,wer zu nah am wasser gebaut ist sollte den Film meiden
Kinder wird ich ihn auf keinen Fall zeigen)
mfg
Lazarus
Gott schütze mich vor meinen Freunden !
Vor meinen Feinden schütze ich mich selbst.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49597
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #21 am: 21. September 2009, 18:30:32 »
Guck Crank 2 und du wirst wissen, was ich meine...

Nur, weil ein Nachfolger NOCH unglaubwürdiger ist, wird dadurch der Vorgänger nicht glaubwürdig. Ist er auch nie gewesen. Crank ist einfach nur ein Zusammenschnitt von adrenalingeschwängerten Actionszenen. Wie ein MTV-Clip. Ein unterhaltsamer, allerdings.
Ich schrieb ja nicht, dass Crank 1 glaubwürdig ist, sondern dass die Grundprämisse es ist (Typ kriegt Gift und hat nur noch kurze Zeit zu leben, selbst Adrenalin als Gegengift ist noch akzeptabel).

Auf was ich jedoch eigentlich hinaus wollte und daher reboote:
Innerhalb des Films nimmt sich Crank 1 ernst, und das würde bei Crank 2 nicht funktionieren, weswegen es ein paar sehr deutliche Szenen gibt, dass man sich hier selbst persifliert und sorum macht der Film wieder Spaß. Einfach ein abgedrehterer Crank 1, das wäre nix geworden (ähnlich wie Transporter 2).
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3309
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #22 am: 21. September 2009, 19:35:13 »
Krank, Bett, viele Filme:

Die Tollwütigen (I Drink Your Blood)



Von Romeros 'Nacht der Lebenden Toten' beeinflusster (man ersetze Zombieschminke gegen Rasierschaum) Grindhouse-Klassiker von 71 um eine Gruppe satanistischer Hippies, die, nachdem sie einem Mädel Gewalt angetan haben von deren kleinem Bruder mit krankem Hundeblut versetzte Pasteten bekommen und daraufhin wahnsinnig und mordend durch die Gegend ziehen.

Hatte ihn auch schon vorher unter dem Titel 'Die Satansbande' gekürzt auf Video, aber die DVD ist einfach der Hammer!
Sehr gute Quali, vollgestopft mit Extras (Trailer, Deleted Scenes, Interviews, deutsche Super-8-Film Version des Films und sogar der damalige S/W DoubleFeature Streifen I Eat Your Skin ist im O-Ton enthalten) und liebevoll aufgemacht.

Der Film ist natürlich ziemlicher Müll, aber pure Exploitation und schwer unterhaltsam, wenn man weiß, worauf man sich einlässt.
Lustig finde ich auch die große Schlagzeile auf dem Cover:

Nie hat ein Film so
genervt
....
...
  :D

Damit müssen die die Sounds gemeint sein, die sind teilweise echt schrecklich!

Trotzdem, für mehr satanistische Hippies!!!


Danach kam The Specials



Nette (mehr nicht) Superhelden-Persiflage mit ganz interessanten Umgang mit der Materie (erwartet nicht, auch die Kräfte mal zu Gesicht zu bekommen, aber darum geht es bei dem Film wie gesagt auch nicht) und bekannten Darstellern, aber die DVD scheint im Sound extrem fehlerhaft zu sein.
In der OFDB lese ich immer was vom asynchronen englischen O-Ton, dabei war schon die deutsche Synchro bei mir zwar gut, aber eben nicht Lippengerecht oder es fehlten Begleitgeräusche...  ???

Na, für 3 Euro okay....


E = mc² + 1w6

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3309
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #23 am: 21. September 2009, 21:56:12 »
Grade folgte Voodoo Moon



den ich mir wissenderweise unter dem ebenso nicht ganz passenden (da weder allzuviel Voodoo, noch große Feindmassen auftauchen) Titel Satans Legionen



geholt habe...und lustigerweise fiel mir beim öffnen der Packung auch eine DVD mit dem Titel Voodoo Moon entgegen.  ::)

Ist ja bei der absolut boykottwerten Firma MIB Gang und gebe, ihre meist schwachen und übelst geschnittenen Machwerke unter diversen Titeln und Covern immer wieder neu zu veröffentlichen.

Wobei es bei Voodoo Moon fast schon schade ist, denn der Film ist abgesehen von den schwachen, praktisch immer künstlich wirkenden CGI Effekten und dem damit überladenen Ende sehr brauchbar!

Das Setting ist rollenspielgruppengeeignet (soll heißen, ich werde ein paar Ideen klauen ..  :D ), hat eine wirklich gute Besetzung wie zB Charisma Carpenter/Cordelia aus Buffy/Angel, Dee Wallace (Stone) aus Cuyo, Das Tier, E.T., Halloween (Remake) oder Critters, John Amos/Cleo McDowell aus Der Prinz aus Zamunda oder aus Beastmaster und Jeffrey Combs/Herbert West in Re-Animator und das die Freunde des Helden (dargestellt von dem am Ende von Resident Evil zum Nemesis mutierenden Eric Mabius, der auch die dritte Krähe/The Crow war) allesamt Charaktere mit kaputten Hintergründen (Ex-Knackis und Mörder, Ehebrecher, Ex-Junkies...sogar ein Untoter ist dabei) sind, hat mir ebenso wie der Ort der Entscheidung wirklich gut gefallen!
Ich stehe nun mal auf Underdogs und Antihelden...

Wenn nur die Synchro nicht so billig und die Stimmen teilweise so unpassend wären...

Das gibt es Abzüge...

« Letzte Änderung: 21. September 2009, 22:05:02 von KULTist »
E = mc² + 1w6

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3637
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #24 am: 21. September 2009, 23:15:16 »
»Die Satansbande«, wie geil :D   Das klingt nach einem passenden Titel für unser, äh, Vorhaben  ;D
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3309
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #25 am: 21. September 2009, 23:27:01 »
Stimmt!  :D

Wobei ich ja Teufelsbraten etwas unverfänglicher finden würde... :D


*muss weiter was verbotenes schauen*
E = mc² + 1w6

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10571
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #26 am: 22. September 2009, 10:04:57 »
Neulich in der Grabbelkiste einer Videothek gefunden: HEART. New British Cinema, 1997.



Sehr gelungener Psychothriller um eine einfache Frau aus der englischen Arbeiterschicht, die ihren Sohn durch einen Unfall verliert und damit auch den Halt in ihrem Leben. Da ihr Sohn einen Organspende-Ausweis besitzt, willigt sie ein, daß sein Herz einem anderen Mann das Leben schenken darf. Als sich die beiden schließlich kennenlernen, wächst eine seltsame Beziehung zwischen ihnen, die das Leben beider auf dramatische Weise zu ändern beginnt...

Sehr gut gespielt (in den Hauptrollen Christopher Eccleston und Saskia Reeves), überraschend blutig und mit einem grandiosen Ende. Dafür ist nicht zuletzt wohl auch Jimmy McGovern ("Für alle Fälle Fitz") zu danken, der hier das Drehbuch verfaßte. Ein Film über die dunkelsten Abgründe der menschlichen Seele: Eifersucht und Obsession. Trotz einiger kleiner Macken: uneingeschränkte Empfehlung!
« Letzte Änderung: 22. September 2009, 10:15:16 von Argamae »
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3309
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #27 am: 22. September 2009, 16:14:41 »
Und weiter gehts mit der Filmsause im Krankenbett:

Gestern vorm Einschlafen noch Storm Warning (leider nicht uncut) von den Machern des thematisch ähnlichen Woolf Creek gesehen, einer der derzeit seit Hostel und TCM so beliebten 'Leute-werden-von-Hinterwäldlern-gefoltert-Filme' und war streckenweise wesentlich besser als andere Filme in der Art.



Alleine schon der super atmosphärische Anfang, der eine tolle Mischung aus Optik der Landschaft und Musik hinlegt war ein mittlerer Genuß, auch, wenn es sich im weiteren Verlauf hin eher zu Standardkost entwickelt und auch ein paar Doofheiten bietet, war es ein recht guter Film aus der Richtung und zum Glück nicht billig inszeniert.

Danach kam tatsächlich Quarantäne, den ich zwar eigentlich erst nach REC. schauen wollte, den ich aber halt einfach noch nicht in die Finger bekommen habe.
Fand ihn recht unterhaltsam, besser als Blair Witch Project, schwächer als 28 Days Later....here we go!

Und grade viel Spaß mit Tropic Thunder gehabt.



Klasse Hommage und Verarschung von Hollywood und Vietnam-Filmen, von Rambo über Platoon bis zu Apokalypse Now und echt vielen Stars wie Ben Stiller, Robert Downey Jr. (Yeah), Jack Black, Nick Nolte und haufenweise anderen... schwer unterhaltsam!!!  :D

Ich empfehle auch die Extras auf der DVD!
E = mc² + 1w6

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3309
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #28 am: 23. September 2009, 01:40:40 »
Und wieder drei durchgezogen:



White Noise ist ein interessanter Film, der sich mit EVP, dem Electronic Voice Phenomenon, sozusagen auf leeren Tonbändern oder im Radio-bzw Fernsehrauschen wahrnehmbare Stimmen aus dem Jenseits, beschäftigt.
Schonmal eine gute Idee, bei der ein Witwer immer mehr von diesem paranormalen Phänomen gefangen genommen wird.
Streckenweise etwas altbacken hat man hier doch einen recht schönen, gruseligen Mystery-Film...kann man schauen!

Darkworld ist da von einem ganz anderen Kaliber!



Denn auch, wenn das Cover ein ganz dreister Underworld-Verschnitt ist, handelt es sich hier keineswegs um Vampire, sondern um....Dämonen!  ::) ;)

Ich gestehe, manche Filme machen auf mich vom Cover her schon einen so trashigen Eindruck, das sie einfach sehr viel Spaß versprechen...und Darkworld war so einer. Schon die Bilder auf dem Rücken sahen nach billiger Porno-Optik aus...und das traf es auch ziemlich.
So schlimm ist der Film dann nicht, eigentlich ist die Idee, das grade als die Tochter bei einem Einbruch erschossen wird, ihr Vater ihre Seele an einen Dämonen verkauft und sie daraufhin für ihren Meister Seelen jagen muss, bis sie an ihre frühere Schwester gerät sogar recht nett und für eine Billigproduktion recht solide inszeniert.
Die Kostüme beweisen LARP-Charme und wäre die deutsche Synchro nicht ebenso himmelschreiend billig, könnte der Film so richtig Spaß machen.
Billiges Fastfood ohne Nährwert, aber nett für Zwischendurch oder mit ein paar Freunden und ner Menge Bier...glaube ich als Kaum-Alkoholtrinker zumindest!  ;)


Und was leicht ungewöhnliches:

Hellbent, ein Slasher vom Co-Creator von Halloween und dem ausführenden Produzenten von Nightmare on Elmstreet, was ja ganz brauchbare Schlitzerkost verspricht.



Ein recht solider Slasher, der für sich wohl in Anspruch nehmen kann, der erste professionell produzierte schwule Schlitzerstreifen zu sein.
Zu sehr in dieses Detail geht er nicht (erwartet also nicht, das es zugeht wie bei Queer As Folk), ist also auch recht hetero-mainstreamtauglich, die Morde sind ziemlich fiese, Spannung ist vorhanden und es gibt auch noch ein paar richtige Überraschungen (Ich sage nur Sehschwäche), die für recht interessante Szenen sorgen.
Auch, das die Jungs, die halt die Mädels aus Standart-Slashern ersetzen recht sympatisch und keineswegs tuckig rüberkommen, fand ich sehr gut.
Ansonsten fand ich lediglich das Bild auf Fernsehniveau nicht so schön...kann man sich also ruhig ansehen.
Gibts übrigens nur im O-Ton mit Untertiteln.
« Letzte Änderung: 23. September 2009, 01:57:22 von KULTist »
E = mc² + 1w6

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3637
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: [DVD] Zuletzt gesehen....
« Antwort #29 am: 23. September 2009, 06:38:38 »
Ich hoffe, dass Dein Arbeitgeber hier keinen Blick rein wirft ;D
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue