Autor Thema: Links zu Larp  (Gelesen 4854 mal)

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Links zu Larp
« am: 15. November 2014, 01:30:18 »
Hier mal eine kleine Link-Sammlung für larprelevante Seiten. Natürlich habe ich noch nicht bei allen Onlineshops bestellt und kann über deren Qualtiät und das Preis/Leistungsverhältnis wenig sagen. Aufgelistet habe ich vom "Aldi des Larp" also sozusagen dem Discounter unter den Larpartikel-Anbieter bis hin zu extrem teuren Sonderanfertigungen, alles bunt gemischt.
Mag sein, daß irgendwann eine der Seiten nicht mehr aktuell ist, da dieser Geschäftsbereich hart umkämpft ist und auch viele Shops wieder schließen müssen.
Die Larp-Shops habe ich, der besseren Übersicht halber, nach ihrem Hauptgebiet eingeteilt, was nicht ausschließt, daß z.B. ein Rüstungshändler auch Larp-Waffen im Angebot hat.

Normale "Alleshändler":

https://www.mytholon.com/
http://www.dein-larp-shop.de/?gclid=CN2DuqSk-8ECFSuWtAodknIABQ
http://www.maskworld.com/?gclid=CLuKpPOk-8ECFarKtAodHxQA1g
http://www.ritterladen.de/
http://trollfelsen.de/
http://www.thorsschmiede.de/
http://www.der-nordlaender.de/shop/
http://www.leuengold.com/index.php
http://www.battlemerchant.com/
http://www.mittelalter-fundgrube.de/
http://armstreet.de/
http://larp-armoury.de/
http://www.dargalath.de/
http://www.mythos-aera.de/

Larp-Waffen:

http://www.der-silberwald.de/
http://www.dunkeldienst.de/dunkelshop/
http://www.goldhammershop.com/
http://www.wyvern.de/crafts/
http://www.ars-sica.de/
http://www.calimacil.com/
http://www.rabenbanner.com/hhrb2014/
http://www.sander-propworx.de/  (hier kaufe ich Sonderanfertigungen)
http://www.freyhand.com/
http://www.forgottendreams.de/
http://www.palnatoke.com/  (dänischer Händler auch bei Mytholon im Sortiment)
http://www.artandform.de/index.html
http://shop.rabenschnabel.com/index.php?XTCsid=qc7uq1ldkgkl0j2v9je2jb48h4
https://www.etsy.com/de/shop/TrollMartelletCorp?ref=l2-shopheader-name
https://www.freyhand.com/de/

http://bankcroft.de/  (Nerf-Waffen für Endzeit und Co.)

Klamotten (von Einzelanfertigungen bis Stangenware):

http://www.leonardo-carbone.com/
http://www.erlkoenig.com/
http://www.das-tapfere-schneiderlein.org/
http://www.kostuemtruhe.de/
http://www.lenora-gewandungen.de/    (Sonderanfertigungen)
http://www.gewaenderey.de/
http://www.die-gewand-burg.de/
https://www.mittelalter.net/?gclid=EAIaIQobChMIqvzdkODc1QIVGWQZCh0bRAIsEAAYAiAAEgIq-fD_BwE
http://www.beaux-chapeaux.de/

Rüstungen (hauptsächlich Metall):

http://www.zeughaus.info/
http://www.stahlgilde.com/stahlgilde
http://www.wimmer-arts.de/
http://www.ruestzeug.de/
http://www.engelsschmie.de/shop/catalog/index.php
http://eysenhut.de/index.php?h=27
http://www.eysenkleider.com/
http://www.battleheat.com/
http://www.aus-omas-truhe.de/home
http://www.fantasieruestung.de/
http://www.mittelaltermarktplatz.com/
http://www.tivas-fantasy.de/index.php?k=23
http://www.nortonarmouries.com/  (echt aussehende Kunststoffrüstungen)
http://www.schuppenpanzer.de/  (Metallschuppen zum Selberbauen)
http://www.armorarena.com/

Ledersachen, Lederzubehör & Schuhe:

http://leder-joe.de/
http://lederkram.de/
http://www.sattlerei.cz/index.php?route=common/home
http://www.historische-schuhe.de/
http://www.der-lederer.de/
http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=pl&u=http://farmerownia.pl/&prev=search  (Lederrüstungen aus Polen)
http://www.antik-leder.com/
http://www.runa-rian.de/


Bastelkrams:


http://www.marketender.de/

Ziernieten, Knöpfe und Co.:

http://www.antik-group.com/
http://1001niete.de/

Masken:

http://www.ungebil.de/
http://www.padubrins.com/
http://machwerk-obskur.blogspot.de/
http://www.horror-shop.com/party-deko-zubehoer/halloween/?gclid=CLeU66fS-8ECFfHKtAod0HMAjw
http://www.vegaoo.de/?gclid=CJifnMXS-8ECFSrHtAod70MADw#ectrans=1
http://www.horrorklinik.de/
http://www.11ter11ter.de/
http://www.maskworld.com/?gclid=CMenr_LS-8ECFRMatAodP1sABA
http://www.racheshop.de/
http://www.funidelia.de/
http://fantasieprodukte.de/
http://www.mask-shop.com/de/
http://www.frightprops.com/
https://www.funidelia.de/

Zelte und Zubehör:

http://www.famwest.de/
http://www.zeltwelt.ch/
http://www.mittelalter-zelte24.de/
https://www.larp-zelte.com/

LARP-Münzen:

http://www.magonien.de/it_waehrung.html
http://www.larpgeld.de/
http://www.larp-geld.de/
http://handelskontor.mconis.de/
http://chaoslarp.eu/index.php?id=679
http://www.schwerkraft-verlag.de/shop/metallm%C3%BCnzen/

Stoffe und Borten:

https://www.stoffkontor.eu/?ReferrerID=22&gclid=CM-R9cKz_cECFYvpwgodu2EALg
http://www.asadstoffe.de/
http://www.stoff4you.de/?gclid=CKHxvYC0_cECFeLItAod92UAwg
http://www.naturstoff.de/shop/
http://www.envogue.biz
http://www.bortenshop.de/product_info.php?products_id=320&osCsid=  (Borte)
http://de.dawanda.com/search?q=b%C3%A4nder+bord%C3%BCren+mittelalterliche+b%C3%A4nder
https://www.tolkostoffe.com/
http://www.1a-kurzwaren.de/public/catalog_xmlxslproductsearch.aspx?qs=14609+&art=SetSearch&suid=1813&zid=650e1359-60f3-497c-b831-c1d9e3318f35
http://www.stoff-und-gewand.de/
https://borten.mconis.de/index.php?page=categorie&cat=228


Foren und soziale Netzwerke für Larper:


http://larper.ning.com/ (sozusagen das Facebook für Larper)
http://www.inlarp.de/  (eines der wenigen verbliebenen überregionalen Larpforen. Gute Beratung und Bastelecke)

Sonsiges:

http://www.larpkalender.de/  (hier sind fast alle stattfindenden Larps verzeichnet)
http://www.larp-bilder.de/  (große Sammlung von Larp-Fotos)
http://www.zauberfeder-verlag.de/  (Herausgeber von Deutschlands einzigem Larp-Magazin und Bezugsquelle für Regelwerke und Co.)
http://larp-eddy.de.tl/  (Bastelanleitung für LARP-Waffen)
http://larp-waffen.net/larp-waffen-bauen/
http://www.larpwiki.de/LarpWiki  (Wikipedia für Larp, wer hätte das bei dem Namen vermutet???)
http://larp-monsterbau.de/
http://www.stempelschmiede.de    IT-Stempel z.B. Aventurische Magiersiegel

« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 15:06:09 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #1 am: 16. November 2014, 03:36:00 »
Hier noch einige Internetseiten, die zwar nichts verkaufen, aber aus meiner Sicht besonders gut sind und/oder  sich mit bestimmten Themen beschäftigen. Zumeist kann man sich schöne Bilder anschauen Tipps und Spielerfahrungen nachlesen und evtl. sogar ein Forum oder zumindest eine Anlaufstelle für Fragen finden:

Seiten für Orks:
http://orklager.org/
http://www.shapog-gur.de/
http://forum.orklager.org/
http://de.gratumurdur.wikia.com/wiki/Grat_u_Murdur_Wiki
http://blackhandorks.de/index.php?section=jurte_aussen

Elfen/Elben-Seiten:
http://www.aurerijahr.de/
http://www.lager-der-elben.de/

Chaos/Warhammerchaos:
http://www.horden-des-chaos.de/

Larp-Zwerge:
http://www.zwergenheim.org/
http://www.zwergenviertel.de/index.php


Endzeit-Larp

http://www.nra-cons.de/
http://www.lost-ideas.com/de/index.php?script=true&fladetect=15
« Letzte Änderung: 21. November 2014, 22:07:41 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #2 am: 16. November 2014, 16:22:21 »
Mmmh... Chaos  ;D
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #3 am: 16. November 2014, 17:02:46 »
Tja, ein wirklich cooler Haufen. Aber für solche Konzepte gibt es wirklich nur eine seeehr begrenzte Conauswahl. Ausserdem haben sie eine recht harte "Gesichtsauswahl". Soll heißen, du musst dich mit einer passenden Klamotte bei denen bewerben um mitmachen zu dürfen. Ausserdem brauchst du noch eine Zweitgewandung, für einen Charakter den du spielst, wenn du z.B. mal über den Markt beim EE schlendern willst!
Orks und Chaos sind zwar recht behilflich was den Klamottenbau betrifft, können aber auch ganz schöne "Gewandungs-Nazis" sein, da sie sich selber einen gewissen Standard geschaffen haben, den man erfüllen muss um bei denen mitzumachen zu dürfen.
Da würde ich als Anfänger nicht mit starten.
« Letzte Änderung: 16. November 2014, 17:23:52 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #4 am: 16. November 2014, 18:01:10 »
hab ich auch nich vor^^

Zum Anfang ist was "normales" das Beste... sprich was menschliches
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #5 am: 16. November 2014, 18:21:33 »
Naja, wenn man sich einige der tollen Bilder anschaut, ist es schon verlockend einen Chaoten zu spielen. Aber viele von denen spielen zumeist noch andere Charaktere für normale Cons und ihre Chaoten auf ein oder zwei Großcons oder spezielle Cons wo solche Charaktere hinpassen.
Gewandungstechnisch spielen einige von denen schon in der Oberliga und ihre Standards verbessern sich auch von Jahr zu Jahr.
Entweder kann man selber sehr viel oder man muss für viel Kohle machen lassen...
Ich denke auch etwas mit weniger Aufwand ist besser für den Einstieg geeignet. 
Mein übernächstes Konzept wird allerdings auch Chaos. Skaven genauer gesagt. Maske ist schon fertig!
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #6 am: 16. November 2014, 18:32:21 »
schick^^

Joar ich mag halt Orks und Chaoten... Aber als Ork kann man ja auf so ziemlich jede Con
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #7 am: 16. November 2014, 19:18:23 »
Würde ich so auch nicht unterschreiben. Von den meisten Spielern werden Orks noch als die "bösen" also Monster angesehen und sind weniger erwünscht.
Dabei geraten dann die meisten Spieler ein wenig in Ot-Konflikt mit sich selbst. Soll ich den Ork jetzt wirklich erschlagen, schließlich sind es die Todfeinde meines Charakters?
Auf der anderen Seite ist der Ork-Spieler ja auch da um seinen Spaß zu haben und hat dafür OT ja auch Geld bezahlt.
Solche Situationen führen gemeinhin dazu, daß man seinen Charakterhintergrund stark verbiegen muss und den Ork dann ignoriert.
Das ist aber so wie jemand in einer KKK-Robe auf einem Treffen der schwarzen Aktivisten.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #8 am: 16. November 2014, 20:18:16 »
KKK-Robe?
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #9 am: 16. November 2014, 20:48:39 »
Ku-Klux-Klan
http://de.wikipedia.org/wiki/Ku-Klux-Klan

...und mit schwarzen Aktivisten meinte ich dieses Mal keine Schwarzmagier ;D
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #10 am: 16. November 2014, 21:19:49 »
ach so...  ja, hätte ich drauf kommen können^^

aber seh ich das richtig, das Ork Larp auch seine... "schattenseiten" hat, oder?
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #11 am: 16. November 2014, 21:47:45 »
Orkspiel ist etwas anders! Auf normalen Cons sollte man sich erst einmal erkundigen, ob Orks als SC wirklich willkommen sind. Wenn ja reisen sie meist eher in größeren Gruppen an und auch dann gibt es meist großes Streitpotenzial (aber darauf ist Orkspiel ja aufgebaut).
Ansonsten sind Orks meist in ebenfalls großer Zahl auf den Großcons wie dem Conquest of Mythodea, Drachenfest und dem Epic Empires als Lager vertreten und speziellen Ork-Cons.
Da es unter den Masken wenig Spaß macht bei greller Mittagssonne zu spielen, sind die Orks in der Regel auch im Larp eher lichtscheu und fangen meist eher Nachmittags an zu spielen, dafür aber bis spät in die Nacht hinein.

Derzeit gibt es wohl zwei sehr unterschiedliche Spielrichtungen. Auf der einen Seite die etwas friedlicheren Clan-Orks, die man hauptsächlich auf dem Drachenfest findet. Die sind noch recht umgänglich und teilweise spaßig (wie die an Warhammer angelehneten Nachtgoblins).
Auf der anderen Seite stehen die superfiesen Herr der Ringe-Orks, die sehr militärisch organisiert sind und einem auch gerne mal die Kehle durchschneiden.
Seit den Herr der Ringe-Filmen hat es so etwas wie eine Ork-Evolution gegeben und ein großer Teil der Orks sieht so gut aus, daß sie ohne Probleme in einem der Filme hätten mitspielen können. Sie neigen zu Perfektionismus und einige sprechen untereinander sogar die Black-Speech aus Herr der Ringe. Auf dem Epic Empires haben die Orks sich Wochen vorher ihr Lager mit schwerem Gerät planiert (ja mit Baggern). In einem Steinbruch haben sie ein absolut cooles Lager errichtet, mit Palisaden, Bannern hunderten von Schädeln, aufgespießten Leichen usw.
Geschlafen, gegrillt und alle anderen OT-Dinge haben sie in einem zweiten Lager etwas weiter weg.
Ich hatte Glück und wurde in das Lager eingeladen. Eine absolut geile bedrohlich Stimmung, bei der man immer das Gefühl hatte gleich ein Messer zwischen die Rippen zu bekommen. Hätten wir nicht etwas gehabt, waqs sie benötigt hätten wären wir wohl als Sklaven in den Minen gelandet.
So hat man uns zum Abschied  nur aus dem Lager getreten (und das nicht im übertragenen Sinne). Böse Gestalten, die sich auch ständig untereinander bestehlen und bekriegen. Das sind die Orks!
Gleiches gilt übrigens in umgedrehter Form für das Elfenlager auf dem Epic Empires. Auch da große Perfektion und ein Spielercasting bei dem der BMI auch eine Rolle spielt (zu dick-kein Elf)!
« Letzte Änderung: 16. November 2014, 21:50:10 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #12 am: 16. November 2014, 21:53:16 »
Sprich Clan-Orks sind die lockereren Larp-Orks?
Und das Hdr Orks n bissel Militärisch sind und fies sind liegt ja an der Vorlage...
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #13 am: 16. November 2014, 22:33:11 »
Man könnte sagen, sie haben etwas verschiedene Vorlagen. Das was heute sich so als Clan-Orks versteht, waren die ersten, die das Orkspiel revolutioniert haben. Davor gab es nur Orks mit gekauften Standartmasken, die vielleicht noch ein wenig aufgepeppt waren. die ersten Clans haben ihren Kram und ihre Masken selber hergestellt und das Niveau extrem gehoben. Außerdem haben sie auf orkisches "Dummsprech" verzichtet, da sie weder Imigranten noch Jar Jar Binks imitieren wollten.
Dann hanen sie das OHL gegründet, das Ork Heer Lager bei dem man nur mit "Gesichtskontrolle" zugelassen wurde, um "grün geschminkte  Menschen" aus dem Lager zu verbannen.
Folge war, daß alle Orks bei ihnen mitmachen wollten und das offizielle Orklager vom Drachenfest nur aus einer Hand voll Leute bestand. 
Die alten Clans haben sich dabei auch an den etwas lustigeren Warhammerorks orientiert und hatte auch einen Nachtgoblinstamm dabei.
Diese Orks sind eine Art Stammspieler auf dem Drachenfest. Die Mordor-Orks haben zwar auch mehrere Clan, Bruten oder wie immer sie das nennen, wollen aber weitaus weniger Humor und mehr Militärspiel. Daher haben sich diese vermehrt das Epic Empires als Hauptcon ausgesucht.

Von den Gewandungen her sehen beide Orkarten sehr cool aus. Der Spielstil unterscheidet sich nur etwas in Kleinigkeiten. Ich mag beide!

So habe ich es mir zumindest erklären lassen, mag sein daß diese Ansicht falsch ist und/oder von verschiedenen Orkspielern anders gesehen wird.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
Re: Links zu Larp-Online-Händlern
« Antwort #14 am: 16. November 2014, 22:38:25 »
Ich mag zwar Hdr aber da klingen die Clan-Orks doch sympatischer^^
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality