Autor Thema: Stars Without Number - kostenloses SciFi-RPG  (Gelesen 456 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Stars Without Number - kostenloses SciFi-RPG
« am: 06. Dezember 2010, 12:13:14 »
"Sine Nomine Publishing hat ein über 200 Seiten starkes Sci-Fi RPG mit oldschool Feeling mit Namen "Stars Without Number" auf den Markt geworfen - und das kostenlos. Gewinne sollen, wie bei anderen Veröffentlichungen mittlerweile ebenfalls üblich, die dazu gehörigen Abenteuer- und Weltenbände bringen."

Mehr bei Cyric.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10310
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Stars Without Number - kostenloses SciFi-RPG
« Antwort #1 am: 29. August 2017, 19:33:50 »
STARS WITHOUT NUMBER hat sich in den letzten 7 Jahren zu einem der beliebtesten und besten Sci-Fi-RPGs der Old-School-Szene entwickelt. Autor Kevin Crawford hat diverse Ergänzungsbände und Abenteuer herausgebracht, die einerseits OSR-Feeling verströmen und andererseits knallharte Sci-Fi-Kost servieren. Viele coole Ideen!



Aktuell (läuft noch bis DO früh) gibt es einen Kickstarter für die Revised-Edition, der schon um ein Vielfaches (1700%) erreicht wurde. Nachdem ich bislang nur das freie PDF besaß und gelesen habe, bin ich nun auch in den Kickstarter eingestiegen!
« Letzte Änderung: 29. August 2017, 19:36:24 von Argamae »
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10310
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Stars Without Number - kostenloses SciFi-RPG
« Antwort #2 am: 04. September 2017, 23:53:47 »
Der Kickstarter für STARS WITHOUT NUMBER: REVISED EDITION ist sehr erfolgreich beendet worden: über 190.000 US-Dollar hat er eingefahren. Gefordert waren 10.000.

In der vollfarbigen Neuauflage, die kompatibel zu allen alten SWN-Werken ist, finden sich neben vielen anderen Erweiterungen auch Transhumanismus-Regeln, K.I.-Konstruktion und überarbeitete Psikräfte. Auch die Charaktere können nun noch individueller gestaltet werden.

Als Backer meines Levels gibt es noch was richtig krasses dazu: eine Druckausgabe ("Universal Omnibus", siehe Fotos unten von der Final-Proof-Ausgabe) mit ALLEN je für die Erstausgabe des Systems erschienenen Regeln, Quellenbüchern, Settings, Ergänzungen und Abenteuern. Das Ding schlägt in Dicke eventuell sogar T5. Traveller und D&D waren auch die maßgeblichen Einflüsse für SWN, was man dem System (positiv) anmerkt. Spätestens mit den neuen Ergänzungen deckt SWN so ziemlich jede Sci-Fi-Spielart ab. Besonders aber solche Spieler, die primär Sci-Fi-Sandboxen bespielen wollen und Interesse an kurzen, knackigen Regeln haben, dürften mit SWN auf ihre Kosten kommen. So erlaubt SWN beispielsweise einen Subsektor-Hexcrawl, wobei die Weltenerschaffung für den SL so gestaltet ist, daß er zu jedem Eintrag (Sternensystem) immer auch Tags und Stichworte bekommt, die Besonderheiten und interessante Aspekte für die Erkundung durch die Spieler darstellen. Analog zu Traveller lassen sich diverse Details zu Sternen, Planeten, Fraktionen, Regierungen, usw. generieren.





In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Waylander

  • WOPC Juroren
  • Volles Mitglied
  • *
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Re: Stars Without Number - kostenloses SciFi-RPG
« Antwort #3 am: 05. September 2017, 11:23:30 »
Ach du meine Güte! Mit der Schwarte kann man einige Aliens erschlagen.  :o

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10310
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Stars Without Number - kostenloses SciFi-RPG
« Antwort #4 am: 05. September 2017, 12:20:55 »
Ach du meine Güte! Mit der Schwarte kann man einige Aliens erschlagen.  :o

Oh ja. Das kann man bestimmt.
Aber lass Dich nicht abschrecken - die Grundregeln selbst sind nur wenige Seiten lang. Der Löwenanteil hier sind Dutzende Optionalsachen (z.B. Regeln für eine Military Sandbox oder alternative Hintergrundsettings), die man nach dem Motto "nimm es oder lass es" behandeln kann.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10310
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Stars Without Number - kostenloses SciFi-RPG
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2017, 20:30:33 »
Heute ist das Teil bei mir angekommen! Und hat sogleich den Thron des dicksten, unhandlichsten RPG-Buches meiner Sammlung bestiegen. Noch vor PTOLUS und T5.

« Letzte Änderung: 04. Oktober 2017, 20:32:17 von Argamae »
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme