Autor Thema: LARP-Talk  (Gelesen 7705 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #30 am: 05. Juni 2012, 10:01:26 »
Aus dem LARPzeit-NL:

LARP im Oxford English Dictionary

Bei Wikipedia hat LARP schon lange einen Eintrag, nun hat das Hobby auch Eingang in die Online-Ausgabe des altehrwürdigen Oxford English Dictionary gefunden. Die Ankündigung der Aufnahme steht in einer Meldung zu neu aufgenommenen Wörtern im März 2012, der eigentliche Eintrag findet sich hier.

-> http://www.oed.com/public/newwords0312
-> http://www.oed.com/view/Entry/329824#eid260029406

LARPwaffen im Flugzeug: Kein Handgepäck
Auch LARP-Waffen kommen nicht so ohne weiteres durch den Flughafensicherheitscheck – diese Erfahrung musste vor kurzem medienwirksam (siehe z.B. Bild oder Focus) Chris Kühn, Landeschef der Grünen in Baden-Württemberg machen, der eine Polsteraxt im Flieger transportieren wollte. Die Kontrolleure ließen das harmlose, aber ungewöhnliche Handgepäck nicht passieren, die Axt musste auf die Schnelle noch als Sportgerät aufgegeben werden ...
 
-> http://www.bild.de/regional/stuttgart/die-gruenen/chef-hat-axt-im-gepaeck-alarm-am-airport-24200564.bild.html
-> http://www.focus.de/reisen/fliegen/gruenen-landeschef-am-flughafen-gestoppt-chris-kuehn-will-mit-grosser-plastikaxt-an-bord_aid_754276.html
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

hellhaim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 842
    • Profil anzeigen
Re: LARP-Talk
« Antwort #31 am: 30. Juli 2012, 21:02:43 »

Na, wer will auch einen Flokati für 50 Öcken?

http://www.ebay.de/itm/Tunika-Wams-Weste-Wikinger-Germanen-Kelten-Normannen-Reenactment-Mittelalter-/370583155966?pt=Rollenspiele_Tabletops&hash=item56487a34fe

Warum ist ein gewisser Eventveranstalter nicht auf die Idee gekommen....? Warum bin ICH nicht auf die Idee gekommen  ;D
"Wer von euch ist hier der Oberdruide? Macht mir mal 'ne Verbindung mit Che Guevara!"

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #32 am: 31. Juli 2012, 00:00:56 »
Das ist aber ... hässlich!
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

hellhaim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 842
    • Profil anzeigen
Re: LARP-Talk
« Antwort #33 am: 31. Juli 2012, 10:32:47 »

Jo, so wie ein Flokati mit nem Loch halt aussieht...was kostet der bei ikea? 9 Euro oder so?
"Wer von euch ist hier der Oberdruide? Macht mir mal 'ne Verbindung mit Che Guevara!"

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #34 am: 31. August 2012, 18:51:28 »


Aus dem LARPzeit-NL:

Live Adventure: Azubi gesucht

Die Firma Live Adventure, unter anderem der Veranstalter des ConQuest, sucht zum 1. September eine/einen Auszubildende/n zur Kauffrau/mann für Bürokommunikation. Näheres unter http://www.live-adventure.de/ConQuest/ausbildungsplatz.php

McOnis: Neues Ladengeschäft
 
  In Fernwald in der Nähe von Gießen öffnet am 8. September 2012 in der Hausener Str. 14a das Ladengeschäft des McOnis Handelskontors (www.mconis.de). Neben vielen ungewöhnlichen Kleinigkeiten sind hier Met, Gewandung, LARP-Waffen, Bücher, CDs, Deko-Statuen und weiterer LARP-Bedarf erhältlich.

Alt aber gut: Gebrauchtrüstungen
 
  Wimmer Live Arts bietet nicht nur individuelle Maßanfertigungen, sondern jetzt auch Gebrauchtware. Auf der Website http://www.wimmer-arts.de finden sich in der Rubrik Gebrauchte Rüstungen gebrauchte, aber generalüberholte Hammerkunst-Rüstungen.
 

Aufsatzsammlung: Autoren gesucht

   Zum mittlerweile fünften Mal plant der Zauberfeder Verlag eine Aufsatzsammlung rund um das Hobby LARP. Sie soll sich an LARP-Veranstalter, -Philosophen, -Forscher und -Interessierte richten, die sich näher mit den verschiedenen Aspekten des Hobbys auseinandersetzen wollen. Die Sammlung soll neue Erkenntnisse vermitteln und inspirieren, aber auch Anstoß geben, andere oder sogar entgegen gesetzte Meinungen zu formulieren, neue, noch innovativere Projekte anzugehen und Methoden zu entwickeln, mit denen sie effizienter umgesetzt werden können. Veröffentlicht wird das Buch zur LARP-Konferenz MittelPunkt 2013 (11. bis 13. Januar 2013, in Limburg an der Lahn). Mögliche Inhalte sind Bestandsaufnahmen, theoretische Überlegungen und Analysen zu verschiedenen LARP-Themen und -Mechanismen, Dokumentationen von Projekten (wobei der Schwerpunkt des Artikels darauf liegen sollte, den Lesern Anregungen und Tipps zur Umsetzung von eigenen Projekten zu geben), Anregungen und Visionen zur Weiterentwicklung des Hobbys von LARP, aber Blicke über den Tellerrand auf verwandte Kulturformen und Hobbys und ihr Verhältnis zu LARP. Themenvorschläge können bis zum 30. September 2012 eingereicht werden. Schickt diese einfach mit dem Betreff MP13 an redaktion@larpzeit.de.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #35 am: 29. September 2012, 10:07:27 »
Aus dem LARPzeit-NL:

Für Selbermacher: Hamburger Maker-Treffen
 

Am 20. Oktober 2012 findet im Makerspace Attraktor in Hamburg das Hamburger Maker-Treffen statt, eine Plattform für den kreativen, spielerischen und lustvollen Umgang mit Materialien, Techniken und Technik. Die Veranstaltung dreht sich um Selbermachen, Gestalten und das Entdecken von Neuem. Tüftler, Bastler und Kreative sind eingeladen um Gleichgesinnte zu treffen, eigene Projekte vorzustellen und sich mit anderen auszutauschen und Neues zu entdecken. Mehr dazu unter www.hamburger-makertreffen.de.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #36 am: 22. Oktober 2012, 19:47:18 »
Via Orkenspalter Newsletter:

Mittelalterliches Spectaculum (MPS) pausiert 2013 viele Termine

Der Veranstalter vom "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" (MPS) hat bekanntgegeben in der Saison 2013 an vielen Spielorten zu pausieren. Betroffene Spielorte sind Ballenstedt, Wassenberg, Dortmund, Mosbach, Sierhagen, Bückeburg 2, Karlsruhe, Hohenlockstedt, Remeringhausen, Borken und Singen. Insofern jedoch bis zum 31.01.2013 jeweils insgesamt 6000 Eintrittskarten im Vorverkauf abgesetzt werden, dann werden diese Veranstaltungsorte 2013 wieder bespielt werden. Vom MPS werden seit mittlerweile 18 Jahren viele der Mittelaltermärkte im deutschsprachigen Raum gestellt. Insofern wäre es schade, wenn diese Märkte irgendwann nicht mehr stattfinden würden. Die Preise für die reinen Märkte sind jedoch in den letzten Jahren auch beständig gestiegen, was vermutlich auch an den allgemein steigenden Kosten begründet ist. Insofern mag es sich lohnen, statt der reinen Event-Karte, sich ggf. eine Jahreskarte für 2013 zuzulegen. Die MPS Jahreskarten für die Saison 2013 kosten bis Weihnachten 2012 nur 75 Euro, nach Weihnachten 100 Euro und nach Ostern 2013 dann 110 Euro. Alle Jahreskarten 2012 berechtigen zum kostenlosen Besuch des Lichter WM zu Telgte im Jahre 2012, alle Jahreskarten 2013 berechtigen zum kostenlosen Besuch des Lichter WM Telgte 2013.

Link: http://www.orkenspalter.de/board116-offizielles-und-ank-ndigungen/board123-news/13583-mittelalterliches-spectaculum-mps-pausiert-2013-viele-termine/
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #37 am: 17. Dezember 2012, 09:44:33 »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: LARP-Talk
« Antwort #38 am: 17. Dezember 2012, 16:53:34 »
Dürfte nicht so viel verändern. Die Herr der Ringe Filme haben zwar so etwas wie eine Gewandungsevolution unter Ork- und Elfenspielern ausgelöst, aber ich glaube, daß dies nicht für Hobbits und Zwerge gilt.
Die Larpzeit beschäftigt sich in ihrer aktuellen Ausgabe zwar mit den Hobbits als Hauptthema, aber an sich ist der hobbit als Charakter ja eher unspektakulär und keine große Heldenrolle.
Ich befürchte keine Schwemme von Halbling-Söldner-Gruppen. Vielleicht werden sich einige Spieler mit den körperlichen Voraussetzungen aber in ihrer Gewandung inspirieren lassen.
Ähnliches gilt für die Zwerge. Auch da spielt immer noch die Größe des Spielers eine nicht unwichtige Rolle. Außerdem sehen die wirklich guten Larp-Zwergenspieler mehr nach Zwerg aus, als ein großer Teil der Hobbit-Film-Zwerge. Ihnen nachzueifern wäre fürs Larp nicht sonderlich praktikabel, da man sie wohl eher für Menschen halten würde.

Mag sein, daß der Filmerfolg einige zum Hobby bringt, die mal "reinschnupper" wollen. Vielleicht machen auch ein paar mehr Orgas HdR-Cons.
Die zu erwartende Fantasy-Film- und Buch-Steigerung auf dem Markt dürfte aber höher sein als im Larpbereich.
« Letzte Änderung: 20. Januar 2013, 16:20:38 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #39 am: 20. Februar 2013, 12:16:29 »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2273
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: LARP-Talk
« Antwort #40 am: 20. Februar 2013, 19:22:38 »
Keine wirklich neue Meinung oder Weisheit. Aus meiner Sicht gibt es nicht DAS LARP. Dieses Hobby ist sehr breit gefächert und es gibt zig verschiedene Erwartungen und Spielstile.
Daß man nicht der Held oder die Hauptfigur, wie in einem Computerspiel ist, wird einem spätestens auf dem ersten Larp selbst auffallen. Natürlich ist die Action und der Plot auf gewisse Heldentaten, Rätsel und Kämpfe aufgebaut, nur verteilt es sich nicht auf einige wenige sondern auf alle Spieler gleichermaßen.
Larp eine Menge Vorteile gegenüber Tischrollenspielen und Computerspielen, aber mindestens genau so viele Nachteile.
Daher erachte ich die Conauswahl als eine der wichtigsten und schwierigsten Dinge des Hobbys.
So wird man mit dem Hobby wohl am glücklichsten wenn man Veranstaltungen findent, die zuminstes in gewissen Maßen, dem eigenen Spielstil entsprechen.
"Gewinnenwoller" sind nicht schlechter oder besser als andere Spieler. Sie passen halt nur nicht zu jedem anderen Spielstil.
« Letzte Änderung: 21. Februar 2013, 20:03:07 von Besserwisserboy »
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #41 am: 01. Mai 2013, 10:34:33 »
Knutepunkt: Aufsatzsammlung

Vom 18. bis zum 21. April fand in Norwegen der Knutepunkt 2013 statt, die jährliche Konferenz der nordischen Länder rund um das Thema LARP. Traditionell gibt es zu dieser Veranstaltung auch immer eine oder, wie in diesem Jahr, mehrere Aufsatzsammlungen, die nicht nur in Buchform an die Teilnehmer verteilt werden, sondern auch kostenlos als Download zur Verfügung stehen. In den diesjährigen Publikationen, herausgegeben von Karete Jacobsen Meland und Katrine Øverlie Svela, finden sich 29 Aufsätze rund um das Thema LARP, von pädagogischen oder wissenschaftlichen Betrachtungen bis hin zur Vorstellung von Geschäftskonzepten. Die Bücher stehen unter Vom 18. bis zum 21. April fand in Norwegen der Knutepunkt 2013 statt, die jährliche Konferenz der nordischen Länder rund um das Thema LARP. Traditionell gibt es zu dieser Veranstaltung auch immer eine oder, wie in diesem Jahr, mehrere Aufsatzsammlungen, die nicht nur in Buchform an die Teilnehmer verteilt werden, sondern auch kostenlos als Download zur Verfügung stehen. In den diesjährigen Publikationen, herausgegeben von Karete Jacobsen Meland und Katrine Øverlie Svela, finden sich 29 Aufsätze rund um das Thema LARP, von pädagogischen oder wissenschaftlichen Betrachtungen bis hin zur Vorstellung von Geschäftskonzepten. Die Bücher stehen unter http://knutepunkt.org/page/book/ zum Download zur Verfügung.

(Quelle: Larpzeit-NL)
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #42 am: 13. Juli 2013, 12:50:54 »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #43 am: 21. Juli 2013, 23:41:00 »
Hinweis aus dem Larpzeit-NL:

LARP-Konferenz und La Dolce Vita: Larp Symposium 2013

Eine LARP-Konferenz in entspannter Atmosphäre, toller Landschaft und mit leckerer italienischer Küche? Das Larp Symposium 2013 findet vom 20. Bis 22. September 2013 in Pescosansonesco (in der Nähe von Pescara in der Region der Abruzzen) statt. Veranstaltungsort ist ein ehemaliges Kloster, das nun als Hostel fungiert. Das Programm soll aus Workshops, Diskussionen, Vorträgen und Präsentationen bestehen, wobei alle Teilnehmenden eingeladen sind, eigene Programmpunkte beizutragen. Angekündigt ist außerdem ein Live-Rollenspiel mit 70er Jahre Hippie-Setting, an dem alle Teilnehmer teilnehmen können.
Mehr Informationen gibt es unter www.larpsymposium.org.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 47412
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: LARP-Talk
« Antwort #44 am: 26. Juli 2013, 01:34:29 »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.