Autor Thema: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles  (Gelesen 246 mal)

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 697
    • Profil anzeigen
[Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« am: 01. März 2018, 15:26:48 »
Der Kickstarter zum Batman Brettspiel ist seit knapp 2 Tagen online und hat schon über 2 Millionen Dollar zusammenbekommen. Der "All In"-Pledge ist für Brettspiele in dieser Größenordnung - wie ich finde - sogar relativ kostengünstig. Ist aber natürlich eine Stange Geld, die man erst einmal "da haben" muss. Das Ganze ist wohl von den selben Leuten, die auch das Conan Brettspiel gemacht haben und das System selbst baut auch genau auf diesem Spiel auf.

https://www.kickstarter.com/projects/806316071/batmantm-gotham-city-chronicles

Ich kämpfe noch mit mir. Den Base Pledge werde ich ziemlich sicher machen. Aber "All In" lächelt mich schon an.
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48772
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #1 am: 20. März 2018, 15:54:17 »
Conan hatte ne tolle Mechanik.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 697
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #2 am: 20. März 2018, 21:37:04 »
Ich bin schwach ... sehr schwach. Ich bin All In gegangen. Okay, der Dollar-Kurs ist für uns gerade recht günstig. Für rund 260 Euro kriegt man einfach alles.

Nächstes Stretch Goal: Green Arrow. Spätestens jetzt hätte ich zugegriffen.
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Gladiator

  • Dönnerstagsslayers
  • Volles Mitglied
  • *
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #3 am: 21. März 2018, 08:34:56 »
Sieht richtig gut aus... aber 260 €uros..... Auslieferung 04/19..... ja der Dollarkurs steht für uns wirklich sehr gut!
Ist schon ein großer Kredit ... dann gibs die Deutsche Anleitung nur als PDF, finde ich etwas schwach.

10 Tage noch zeit zum grübeln.  ::)

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 697
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #4 am: 21. März 2018, 18:54:36 »
Naja ... wenn ich mir angucke, was Spiele dieser Größenordnung inzwischen im Laden kosten, ist der Preis eigentlich alles andere als hoch. Twilight Imperium 4th Edition wird auf der FFG Homepage mit 149,95 angegeben - was auch schon schlanke 122 Euro sind.

Für die 260 Euro des Batman Kickstarters kriegt man die Grundbox (inkl. Stretchgoals), 4 Erweiterungen und nen Haufen Extra-Würfel. Ich glaube nicht, dass man für das Geld eine ähnliche Menge eines anderen Spiels im Laden bekommen kann.
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10490
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #5 am: 21. März 2018, 18:59:20 »
Naja, bei TI4 gibt es wohl eine voll lokalisierte Version mit entsprechend übersetztem Spielmaterial - wenn es bei BATMAN nur ein deutsches Regel-PDF gibt, ist das schon ein ziemlicher Unterschied.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 697
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #6 am: 21. März 2018, 20:30:41 »
Was hat die Sprache damit zu tun? Das ist für mich kein Entscheidungskriterium. Und ich hab hier lediglich den Preis eines Grundspieles (122 Euro) gegen den Preis eines Grundspieles (inkl. Stretch Goals) plus 4 Erweiterungen plus Extra-Würfel (260 Euro) gegenübergestellt. Da kann "Das eine gibts aber ausgedruckt auf deutsch." wohl kaum so schwer wiegen.

Zur Not leg ich nochmal 5 Euro drauf und druck mir die deutsche Regel hochwertig im Copyshop aus, wenn das so wichtig ist.
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Gladiator

  • Dönnerstagsslayers
  • Volles Mitglied
  • *
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #7 am: 22. März 2018, 13:55:45 »
Halt mal den Ball flach.

Das es ein - verhältnismässig - kleiner Makel ist, war auch mir bewusst. Aber bei den Preis keine ordentliche Anleitung in der Landessprache zu bekommen...

Das man die PDF Anleitung asudrucken kann, das ist mir auch klar - welch wunder!

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 697
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #8 am: 22. März 2018, 15:11:11 »
Hahahaha, komm mal runter :D Ich hab nichts davon böse gemeint :D

Ich halte halt die "Landessprache" bei Brettspielen grundsätzlich nicht für wichtig. Dass es Leute gibt, die nicht so gut englisch sprechen und die eine Anleitung in deutscher Sprache brauchen, ist mir bewusst: ABER die gibt es ja. Nur eben als PDF. Aber sie ist da. Wer sie unbedingt gedruckt haben will, kann sie sich für sehr kleines Geld drucken lassen. Dass dir das bewusst war, ist mir auch klar ;) Also alles easy, Bro ;)

Zudem war mein letzter Post tatsächlich eher an Argamae gerichtet, der meinen Vergleich mit Twilight Imperium - gefühlt - an der Landessprache "scheitern" lässt (auch wenn mir bewusst ist, dass er das vermutlich so gar nicht gemeint hat). Deshalb war mein Post etwas deutlicher formuliert. Mit anderen Worten: Der Ball ist so unfassbar flach, dass ihn vielleicht mal jemand aufpumpen sollte ;D

Am Ende ist es ohnehin jedem selbst überlassen, ob jemand soviel Kohle für ein Brettspiel hinlegen will. Im Vergleich zu neuen Spielen heutzutage (und zwar der Marke: Nerd-Spiele), halte ich den Preis von 260 EUro für das, was man da bekommt, sogar für sehr gering. Für andere Spiele der Größenordnung gibt man mit Sicherheit insgesamt deutlich mehr aus (als Beispiel: Imperial Assault mit 4 Erweiterungen würde mich nach aktuellem Stand knapp 270 Euro - also sogar mehr als 320 Dollar - kosten) -> Aber natürlich ist der Unterschied, dass man bei IA dieses Geld nicht auf einmal ausgibt ... sondern gestückelt.

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10490
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Kickstarter]Batman - Gotham City Chronicles
« Antwort #9 am: 22. März 2018, 17:58:37 »
Es hat nicht nur was mit der Sprache zu tun - die sehr wohl ein wichtiges Kriterium sein kann, da sie ausschlaggebend dafür ist, wie viele Leute ich an den Spieltisch bekomme. Es sind nun mal - zumindest in meinem Dunstkreis - nicht alle so versiert im Englischen, dass sie es mit diesem Schwergewicht aufnehmen möchten/können. Und außerdem sind im Preis schon die Produktionskosten für das deutsche Spielmaterial enthalten - und ich spreche hier nicht von einer ausgedruckten Regel, sondern eben von Plättchen, Tableaus und Karten etc. pp. in Deutsch. Ferner ist es ja auch in TI4 nicht wenig, was man da in der Schachtel bekommt (an reinem "Plastik").

Und mehr wollte ich auch nicht zum "Ausdruck" bringen (muahaha, Wortwitz). Für mich bleibt's daher "schäbig", nur eine PDF-Anleitung zu erhalten. Aber das ist mein persönlicher Anspruch. Vom Spielmaterial her muss da bei BATMAN - sofern ich das richtig überblickt habe - eh kaum was lokalisiert werden. Scheint gar kein Regeltext drauf zu sein, nur Symbole.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme