Autor Thema: Rollenspiel(-material) mit U-Booten  (Gelesen 839 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50496
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« am: 16. Juli 2014, 23:08:38 »
Was kennt ihr da?

Gesucht ist alles, was U-Boote enthält außer reine Ausrüstungsbeschreibungen!

Mir ist bisher eingefallen, als ich neulich gefragt wurde:

1.) Lodland
Etwas dröges deutsches Unterwasser-Setting und -System.

2.) Blue Planet (auch: GURPS Blue Planet)
Cyberpunktiges System rund um eine Wasserwelt, die von der Erde durch ein Tor zu erreichen ist, der Kontakt aber abbricht und es sich dort alleine weiterentwickelt.
-> http://en.wikipedia.org/wiki/Blue_Planet_(role-playing_game)

3.) Schrecken aus der Tiefe
Funrollenspiel der DORP, als Download zu bekommen.

4.) Unter Druck (Cthulhu-Abenteuer von Blue Planet-Autor Jeff Barber)
-> http://www.drosi.de/rezension/sns_unter_druck.htm

Kennt ihr noch was?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Action

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 432
  • Braunschweig
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #1 am: 17. Juli 2014, 08:06:35 »
Leider nein, habe aber ein paar Blue Planet Regelwerke liegen.
Winter is coming

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10734
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #2 am: 17. Juli 2014, 09:27:45 »
5.) System Guide to Aegis



Ein sehr gutes Quellenbuch für das SciFi-Setting "Star*Drive" (Alternity). Beschrieben wird u.a. die System-Hauptwelt "Bluefall", die überwiegend von Wasser bedeckt ist. Ein Kapitel widmet sich nur der Unterwasser-Ausrüstung, daher führe ich dieses Buch hier auf. Heraus sticht es aber hauptsächlich wegen seiner Weltbeschreibung und den Motiven vieler Gruppen und Organisationen, daher nur eingeschränkt für andere Settings zu verwenden.

Rezi (englisch)
« Letzte Änderung: 17. Juli 2014, 09:29:46 von Argamae »
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2245
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #3 am: 17. Juli 2014, 13:28:06 »
 Cthulhu Projekt Pi 2 aus "Hinter den Schleiern" und im "Abwärts" pdf bei DriveThruRPG
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50496
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2014, 00:33:42 »
Was ist mit Polaris?

"Polaris – Aus Frankreich stammendes Unterwasser-Sci-Fi Rollenspiel. Fantastisches Setting verspricht jede Menge Action und Spaß, doch leider bis jetzt (noch) nicht auf Englisch verfügbar"

Quelle
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5824
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #5 am: 17. Oktober 2014, 01:04:07 »
Wenn ich nicht irre im SR DidS 1 ist auch was drin. Und in einem Rigger auch.

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
    • Lego und Mehr
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #6 am: 17. Oktober 2014, 22:12:09 »
Sowas kann man mit Savage Worlds sehr gut bauen, denke ich^^
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Mr.Renfield

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #7 am: 17. Oktober 2014, 22:38:38 »
Sowas kann man mit Savage Worlds sehr gut bauen, denke ich^^

uboote? *g

die interessante frage ist ja, was will man mit/an bord der uboote anfangen: startrek unter wasser, horror, thriller ala crimson tide oder roter oktober, ... paranoia im sektor HZO...

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
    • Lego und Mehr
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #8 am: 17. Oktober 2014, 22:53:01 »
Ich glaube sowas ist für Thriller und Horror am besten geeignet... So nen UBoot hat ja was beklemmendes... wobei ala Roter Oktober wäre auch geil^^
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Mr.Renfield

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2014, 23:03:12 »
ist das naheliegende ja, aber je nach dem welche rolle uboote im setting einnehmen (in lodland wohnen soweit ich weiß ja alle unter wasser) kann in einem großen boot/station auch derselbe krimiplot spielen, der sonst in einer normalen großstadt läuft.. ansonsten hab ich auch schon zwergische uboote in highfantasysettings gesehen.. daher also die frage, was denn angepeilt sei..

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
    • Lego und Mehr
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #10 am: 17. Oktober 2014, 23:05:31 »
Man könnte auch in Warhammer 40k nen Ork-UBoot bespielen :D
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50496
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #11 am: 18. Oktober 2014, 05:58:29 »
die interessante frage ist ja, was will man mit/an bord der uboote anfangen: startrek unter wasser, horror, thriller ala crimson tide oder roter oktober, ... paranoia im sektor HZO...

Gute Frage. Der Sammlungsstart geschah aufgrund einer Idee, ein Abenteuer in einem Zwergen-UBoot in Warhammer zu machen, ich bin mir gerade nicht sicher, in welchem GK-Podcast sie aufkam - im Original stammt sie von Glorian für unsere Ohrhammerrunde.

Edit: Ahh, es war GKpod #29 Weltkrieg, nicht GKpod #31 Wasser ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3380
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #12 am: 21. Oktober 2014, 02:10:22 »
Bei Frostzone gibt es einen Unterwasserkonzern (und damit auch Städte und Anlagen) und damit wahrscheinlich auch einiges an U-Boot Stoff.
E = mc² + 1w6

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2245
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #13 am: 21. Oktober 2014, 17:03:01 »
In der Doomstone Kampagnie (Buch II) begegnen die Spieler (WIR) einem ZwergenDAMPFboot. Ich bin mir nicht sicher ob das ein U-Boot ist. Vielleicht wenn und überhaupt...
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50496
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel(-material) mit U-Booten
« Antwort #14 am: 06. Februar 2019, 01:22:56 »
Was ist mit Polaris?

"Polaris – Aus Frankreich stammendes Unterwasser-Sci-Fi Rollenspiel. Fantastisches Setting verspricht jede Menge Action und Spaß, doch leider bis jetzt (noch) nicht auf Englisch verfügbar"

Quelle
Das ganze gibt es mittlerweile auf Englisch übersetzt, Rezi via Teilzeitheld
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."